Sonntag, 11. Dezember 2016

Hotel Edelweiss im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl im Ötztal

Obergurgl gilt als das schneesicherste Skigebiet der Alpen – und ist dennoch für viele noch ein Geheimtipp



So stellen sich Skifahrer ihre Lieblingsregion und echtes Ski-in – Ski-out vor. Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl zählt zu den schneesichersten und schönsten Skiregionen der Alpen. In einer Lage zwischen 1.800 und 3.080 Höhenmetern im Herzen der Ötztaler Bergwelt können sich Freunde des Wintersports naturbedingt auf beste Bedingungen verlassen.

110 Pistenkilometer mit atemberaubenden Aussichten und einer seltenen Weitläufigkeit lassen Skifahrerherzen höher schlagen. Wartezeiten an den Liften kennt man in Obergurgl-Hochgurgl so gut wie nicht.

Direkt an der Piste dieses Skifahrertraums liegt das Hotel Edelweiss & Gurgl****. Vor der Hoteltür auf 1.930 Metern starten Hotelgäste in das Top-Quality-Skivergnügen. Der Skiverleih befindet sich praktischerweise auch gleich im Hotel. Das Edelweiss & Gurgl erstrahlt nach einem Umbau in neuem Glanz. Die Zimmer und Suiten im modern-alpinen Look beeindrucken mit stilvollem Interieur. Im neuen Fondue-Restaurant sind außergewöhnliche kulinarische Abende an der Tagesordnung. Im Gletscher-Spa genießen Wellnessgäste den Blick auf die Dreitausender der Ötztaler Alpen. Stolze 21 sind es an der Zahl. In direkter Nachbarschaft zum Hotel Edelweiss & Gurgl bieten die exklusiven Gletscherblick-Apartments Raum für besondere Urlaubserlebnisse in Privatsphäre.

Kulinarisch ein Vorreiter

Feinschmecker sind bei einer derartigen Vielfalt des kulinarischen Angebots hocherfreut. Die Halbpension in dem Gourmethotel Edelweiss & Gurgl lässt für Genussliebhaber keine Wünsche offen. Dennoch sind Neugierige herzlich eingeladen, sich auf eine Reise zu weiteren kulinarischen Höhepunkten zu begeben. Ganz unkompliziert melden sich Hotelgäste auch einmal einen Tag von der Halbpension ab, holen sich einen Gutschein von 15 bis 20 Euro und erleben weitere Gourmet-Highlights: das Hauben-À-la-carte-Restaurant im Hotel oder einen gemütlichen Fondue-Abend.

Und die aktuellsten News seien auch schon verraten: Das Hotel Edelweiss & Gurgl hat die David‘s Hütte im Skigebiet, nur 15 Wanderminuten vom Hotel entfernt, übernommen. Unter dem neuen Namen „Zirben-Alm“ wird sich die urig-gemütliche Hütte in die kulinarische Familie des Hotels eingliedern und so die Urlaubserlebnisse zusätzlich bereichern.

Kein Skitag ohne Gletscher-Wellness

Wellness im Gletscher-Spa auf knapp 2.000 Höhenmetern hat ein besonderes Flair. 1.200 m² laden im Hotel Edelweiss & Gurgl zum Entspannen ein. Im beheizten Außenpool tanzen einem schon einmal die Schneeflocken um die Nase. Atemberaubend ist der Blick auf die winterlichen Dreitausender vom Whirlpool aus. Verschiedene Saunen und Dampfbäder wärmen auf. Die Beautyexpertinnen kümmern sich um die perfekte Ausstrahlung ihrer Gäste. Im modern ausgestatteten Fitnesscenter trainieren Sportliche nach Stunden in der winterlichen Natur.

Familien auf den Brettern, die die Winterwelt bedeuten: Skifahren bis vor die Hoteltür

In dem legeren Luxus des Hotels Edelweiss & Gurgl können sich Familien wohlfühlen. Eltern und Kinder wissen die direkte Lage an den Bergbahnen und am Sammelplatz für die Skischule zu schätzen. So braucht keiner anstrengende Wege mit „Sack und Pack“ auf sich zu nehmen – vom Frühstückstisch raus auf die Piste, sozusagen. Kinder bis acht Jahre erhalten in Obergurgl-Hochgurgl den Skipass kostenlos. Nach der Skischule treffen sich die Kids im Kinderclub zum Spielen.

Bis 22 Uhr werden die jungen Gäste betreut. Um 18 Uhr essen die Urlaubsfreunde gemeinsam am Kinderbuffet. Wer lieber mit Mama und Papa speist, lässt sich ein Kindermenü schmecken oder kostet sich auch gern durch das Erwachsenen-Dinner. Das Edelweiss & Gurgl bietet Familienzimmer und Familiensuiten in verschiedenen Preisklassen.

Weißes Pulver soweit das Auge reicht

Skifahrer in Obergurgl machen keine Pausen. Sofort nach den Weihnachtsferien folgt das nächste „Highlight in Weiß“. Von 7. bis 14. Jänner 2017 ruft das Hotel Edelweiss & Gurgl eine Pulverschneewoche aus. Perfekt präparierte Pisten sowie traumhafte Pulverschneehänge liegen direkt vor der Hoteltür des Viersternehotels. Der Skiverleih befindet sich praktischerweise auch gleich im Hotel. Bis über 3.000 Meter Höhe führt die einmalige Skiregion Obergurgl-Hochgurgl die Skifahrer. Die Lifte beginnen dort auf einer Höhe, wo sie anderswo enden und die Region bietet somit Schneegarantie von Mitte November bis Anfang Mai.

110 Pistenkilometer mit atemberaubenden Aussichten und einer seltenen Weitläufigkeit lassen Skifahrerherzen höher schlagen. Wartezeiten an den Liften kennt man in Obergurgl-Hochgurgl so gut wie nicht. Das Hotel Edelweiss & Gurgl erstrahlt nach einem Umbau in neuem Glanz. Die Zimmer und Suiten im modern-alpinen Look beeindrucken mit stilvollem Interieur. Im neuen Fondue-Erlebnisraum sind außergewöhnliche kulinarische Abende an der Tagesordnung. Der Küchenchef und sein Team verwöhnen feine Gaumen allabendlich mit exquisiten Fünf-Gänge-Wahlmenüs. Gelegenheit, spezielle Köstlichkeiten zu probieren, gibt es im hoteleigenen, mit einer Haube prämierten A-la-carte-Restaurant. Im Gletscher-Spa genießen Wellnessgäste den Blick auf die Dreitausender der Ötztaler Alpen. Der Sechs-Tages-Skipass ist in der Pulverschneewoche im Zimmerpreis inkludiert.

Weitere Informationen:
& Gurgl Scheiber GmbH
A-6456 Obergurgl, Ramolweg 5
Tel.: +43/(0)5256/6223
www.edelweiss-gurgl.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen