Mittwoch, 4. Januar 2017

HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****S

Zur „Winterfrische“ nach Berchtesgaden: 
HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****s



Winterspaß, Schneezauber und Stadtleben unter einem Hut? Das gibt es in Berchtesgaden. Mitten im historischen Stadtkern präsentiert sich das HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****s als modernes Wellnesshotel mit allen Vorzügen einer zentralen Stadtlage – ein Freizeithotel mit Stadtcharakter. Vor der Haustür, in der Fußgängerzone des bayerischen Städtchens, finden Hotelgäste schöne Cafés und Restaurants sowie Geschäfte zu Bummeln und Shoppen.

Und dennoch ist das HOTEL EDELWEISS auch ein Lieblingsplatz für Wintersportler und jene, die in der Natur Kraft tanken möchten. Im Umkreis von ca. 13 Kilometern liegen fünf Skigebiete. Ob im Nationalpark Berchtesgaden, am Königssee oder auf dem Soleleitungsweg nach Bad Reichenhall – im Berchtesgadener Land sind die Winterwanderer und Schneeschuhwanderer abseits von Pisten in Natur und Stille unterwegs. 100 Kilometer Loipen erwarten die Langläufer. Naturentdecker werden bei der Wildfütterung im Nationalpark Berchtesgaden für ihre Geduld belohnt.

Durch glitzernde Schnee- und Eislandschaften geht es in die Reviere des Rotwilds. Bis zu 50 der erhabenen Tiere bekommen Beobachter an manchen Wintertagen zu Gesicht, wenn die Futterkrippe lockt. Rasant wird es am Hirscheckblitz. Die Rodler überwinden 400 Höhenmeter in weniger als 15 Minuten. Eisstockschießen am Hintersee oder Aschauer Weiher, Eislaufen in der Eishalle in Berchtesgaden, Rodeln auf den Spuren des heimischen Olympiasiegers Georg Hackl auf der Kunsteisbahn am Königssee, eine Pferdeschlittenfahrt oder eine Fackelwanderung mit Hütteneinkehr – so erleben Gäste des HOTEL EDELWEISS den bayerischen Winter. In kürzester Zeit erreichen sie beliebte Ausflugsziele wie den Königssee, den Obersalzberg, die Stadt Salzburg, die Watzmanntherme u. v. m.

Tipps für Erlebnishungrige

In den Wintermonaten werden im dem königlichen Schloss Berchtesgaden wunderschöne Nachtführungen angeboten. Bei Kerzenschein und begleitet von gregorianischen Gesängen werden Besucher durch die Räume des Schlosses geführt. Der Höhepunkt des Abends ist die Besichtigung des im Licht von 400 Kerzen liegenden romantischen Kreuzgangs aus dem 12. Jahrhundert.

Bergführer Paul Lenk begleitet die Gäste des HOTEL EDELWEISS bei einer Fackelwanderung um den Hintersee. Das sanfte Licht der Fackeln sorgt für eine besondere Winterstimmung. Da die Wanderung bereits um 18 Uhr beginnt, eignet sie sich auch für Familien (kostenlos für Kinder bis 14 Jahre).

Das Skitouren Gehen erfreut sich großer Beliebtheit. Damit sich alle sicher in den Bergen bewegen und dieses atemberaubende Erlebnis in vollen Zügen genießen können, findet im Februar regelmäßig das Skitouren-Festival im Berchtesgadener Land statt. Praxisorientierte Workshops und geführte Skitouren stehen auf dem Programm.

Exklusiv entspannen im Panorama-Spa

In den beiden obersten Geschossen des EDELWEISS breitet sich eine traumhafte Spa-Landschaft aus. Vor dem Alpenpanorama erholen sich Ruhesuchende auf 2.000 m² mit Panoramahallenbad, Saunalandschaft, Beauty- und Vitalresidenz und Dachgarten. Wintersportler entspannen dort ihre Muskeln mit Blick auf den Watzmann im Whirlpool, lassen sich von geschulten Händen massieren oder genießen die Wärme der Infrarotkabine.

„Speed on Ice“ in Berchtesgaden
Im Januar geht es im HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****s rund. Die Elite der Bob- und Skeletonwelt trifft sich jährlich in Berchtesgaden zum Rennrodel-Weltcup (06.–08.01.17) und anschließend zum Bob- und Skeleton-Weltcup (27.–29.01.17). Gäste des HOTEL EDELWEISS sind live dabei, fiebern bei den Rennen mit und feiern bei der großen Speed on Ice Party (28.01.17) mit den internationalen Sportgrößen. Wer interessante Veranstaltungen schätzt, bayerische Traditionen liebt und gern Feste feiert, trifft mit dem HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden ins Schwarze. Das Hotel der Salzburger Hotelierfamilie Hettegger liegt mitten im historischen Stadtkern – in der Fußgängerzone – von Berchtesgaden. In seiner Umgebung ist das ganze Jahr über was los.

In Berchtesgaden, in dem nahen Bad Reichenhall und Salzburg reiht sich ein Event an den nächsten – von traditionsreichen Adventbräuchen bis hin zu internationalen Sportveranstaltungen, Klassik, Kunst und Kultur. In der Winterlandschaft rund um Berchtesgaden finden die einen Ruhe und Entspannung, die anderen ihre sportliche Herausforderung. Im Umkreis von ca. 13 Kilometern rund um das HOTEL EDELWEISS liegen fünf Skigebiete. Der Kinder-Ski-Shuttle bringt die Kinder direkt vom EDELWEISS zur Skipiste mit Skikurs, begleitetem Mittagessen und Rücktransfer. Im Nationalpark Berchtesgaden, am Königssee oder auf dem Soleleitungsweg nach Bad Reichenhall sind die Winterwanderer und Schneeschuhwanderer abseits von Pisten in Natur und Stille unterwegs.

100 Kilometer Loipen erwarten die Langläufer. Stadtleben, Bergerlebnisse und Erholung lassen sich im HOTEL EDELWEISS hervorragend unter einen Hut bekommen. In den beiden obersten Geschossen des Hotels breitet sich eine traumhafte Spa-Landschaft aus. Vor dem Alpenpanorama erholen sich Ruhesuchende auf 2.000 m² mit Panoramahallenbad, Saunalandschaft und Beauty- und Vitalresidenz. Weil der Ausblick einfach unwiderstehlich ist, wurde auch das Panoramarestaurant des EDELWEISS über den Dächern von Berchtesgaden platziert. Dort verwöhnt das Küchenteam Feinschmecker mit Kulinarik auf Topniveau.

Weitere Informationen:
HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****S
Maximilianstraße 2, D-83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 8652 97990
Fax: +49 8652 9799-266
E-Mail: info@edelweiss-berchtesgaden.com
www.edelweiss-berchtesgaden.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen