Mittwoch, 4. Januar 2017

Nidum in Seefeld in Tirol

Last Minute in den Schnee: Das neue NIDUM in Seefeld ist eröffnet



Jetzt heißt es schnell sein. Das neue NIDUM – Casual Luxury Hotel in der Olympiaregion Seefeld ist eröffnet. Wer sich kurzfristig für ein paar Urlaubstage zum Jahresauftakt entscheidet, der profitiert von tollen Eröffnungspreisen. Für Freunde von Midweek-Holiday aber auch für das Wochenende bietet das neue, trendige Hotel ab sofort verlockende Packages.

Mit dem NIDUM geht ein junger Südtiroler Hotelier neue Wege. Maximilian Pinzger hat das ehemalige For Friends Hotel auf einem sonnigen Hochplateau in Mösern erstanden und setzt dort mit dem NIDUM – Casual Luxury Hotel touristische Visionen um, die schon lange in seinem Hinterköpfchen schlummern. Er führt das exklusive Haus mit neuem Namen und neuem Konzept in die Zukunft.

Dem umtriebigen Hotelier schwebt ein Haus für eine „new generation of travellers“ vor, wie er sagt. „Casual luxury“ kann der erfahrene Gastronom an dem beeindruckenden Standort des NIDUM Hotels ideal verwirklichen: Luxus ohne Krawatte, frisch und gut leben – das ist das Motto des Hauses. Mit der Hausregel Nummer Eins können sich sicher viele anfreunden: „Good food, good drinks, good people, good times – life is too short for anything else“. Die Zimmer sind Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge und viel Holz, mit Luxusbädern und Illy-Kaffeemaschine, exklusiven Kosmetikprodukten und vielem mehr.

Bis zu 118 m² sind die Suiten groß. In drei Restaurantbereichen wählt jeder Gast seinen Lieblingsgeschmack. Weil die Aussicht einfach atemberaubend ist, spielt sich das süße Leben auf der Apero-Terrasse und im Roof Top-Relax mit Infinity Pool ab. Dazu kommen ein Indoor-Pool, Saunen, Beauty und Spa, Whirlpool und Fitness. Direkt in den Fels gebaut, nur über eine Hängebrücke zu erreichen, ist die „In Da Mountains Sauna“. Sie verbindet Entspannung, ein Bergpanorama vom Feinsten und ein klein wenig Nervenkitzel beim Erklimmen der Hütte. Mösern ist der kleinste Ort und eine Perle der Region mit einem überwältigenden Ausblick über das Inntal bis zum Arlberg. Winter wie Sommer ist in dem „Best of the Alps“ Tourismusort Aktivurlaub in einer einzigartigen Naturlandschaft Programm. Jetzt erleben die ersten Gäste, wie cool legerer Urlaub auf Topniveau sein kann.

Neues Lifestyle-Hotel in Seefeld: Luxus ohne Krawatte

Winterlichen Lifestyle – den müssen Urlauber in der Olympiaregion Seefeld nicht lange suchen. Seit wenigen Tagen bereichert ein neues, trendiges Hotel die beliebte Urlaubsregion: das neue NIDUM – Casual Luxury Hotel. Auf einem sonnigen Hochplateau in Mösern hält mit dem legeren und dennoch exklusiven Haus die Leichtigkeit des Seins Einzug. Ein junger Südtiroler Hotelier hat das ehemalige For Friends Hotel übernommen und unter neuem Namen und mit neuem Konzept das NIDUM gestartet – ein Hotel für alle, die Lust haben, sich stilvoll zu unterhalten und größtmögliche Urlaubsfreiheit zu erleben. Dass in dieser Lage der Wintersport und -genuss die Hauptrolle spielt, liegt auf der Hand. Langlaufen, soweit die Ski tragen, ist das Motto. Über 271 perfekt präparierte Loipenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden, Nachtloipen, Schlittenlanglauf und Hundeloipen führen durch die Winterlandschaft.

Die Winter- und Schneeschuhwanderer finden ebenso beste Voraussetzungen wie die Skifahrer. Auf schneesicheren und sonnigen 1.200 Metern Höhe schwingen die Genussskifahrer über weitläufige Pisten. Das neue NIDUM bringt frischen Schwung nach Seefeld. Luxuriös und anders lässt es sich dort gut leben, verschnaufen, fein essen und eine großartige Zeit verbringen. Die Zimmer sind Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge und viel Holz, mit Luxusbädern und Illy-Kaffeemaschine, exklusiven Kosmetikprodukten und vielem mehr. Bis zu 118 m² sind die Suiten groß.

In drei Restaurantbereichen wählt jeder Gast seinen Lieblingsgeschmack. Weil die Aussicht einfach atemberaubend ist, spielt sich das süße Leben auf der Apero-Terrasse und im Roof Top-Relax mit Infinity Pool ab. Dazu kommen ein Indoor-Pool, Saunen, Beauty und Spa, Whirlpool und Fitness. Hot events in Seefeld: 14. Januar 2017 Seefelder Schneefest, 20. Januar 2017 Internationales Snow Polo Turnier, 26. und 27. Januar 2017 Seefelder Kristallzauber, 4. März 2017 die größte Winterparty in den Alpen mit Volksrock’n’Roller Andreas Gabalier und vielen anderen. Für Freunde von Midweek-Holiday aber auch für das Wochenende bietet das neue, trendige Hotel ab sofort verlockende Packages.

Startschuss für neues Hotel in Seefeld

Am 22. Dezember 2016 eröffnete in der Olympiaregion Seefeld das Hotel NIDUM. Das aus der Konkursmasse der For Friends Hotel GmbH erworbene Hotel wird als exklusives Haus nun unter neuer Führung, neuem Namen und mit neuem Konzept in eine erfolgreiche Zukunft geführt.

Der Südtiroler Junghotelier Maximilian Pinzger übernimmt in dem Hotel in einer der führenden Tourismusregionen Österreichs die Regie. „Ich vermisse in der gehobenen Hotellerie die Leichtigkeit, den Spaßfaktor, die Freiheit“, so Maximilian Pinzger. Daher soll sein NIDUM ein Haus für jene sein, die Lust haben, sich stilvoll zu unterhalten und einfach nur sorgenfrei und ohne Zwang ihren Urlaub zu genießen. „Casual Luxury“ nennt er sein Konzept für das Haus, „also höchste Qualität ohne die steife Atmosphäre der klassischen Luxus-Etablissements. Deshalb gilt bei uns auch konsequentes Krawattenverbot im Haus!“, so Pinzger mit einem Augenzwinkern. Im NIDUM werden sich Junge und Junggebliebene, Pärchen und Freunde treffen, um auf hohem Niveau in der schönsten Umgebung der Alpen ein innovatives Hotel zu erleben.

Der junge Hotelier (geb. 1988) stammt aus einer angesehenen Südtiroler Gastgeberfamilie. Nach dem Abschluss der Hotelfachschule hat Maximilian Pinzger als Juniorchef den elterlichen Vinschgerhof in Schlanders geleitet. Sein Vater, Manfred Pinzger, ist Präsident des Südtiroler Hotelier- und Gastwirteverbands (HGV). Er hat das große Vorhaben seines Sohnes von Anfang an mit Rat und Tat unterstützt. Der erfahrene Tourismusexperte sieht in den Plänen von Maximilian großes Potential: „Die Wünsche und Gewohnheiten einer neuen Generation von Reisenden verändern sich. Unternehmern, die Konventionen in Frage stellen und mit innovativen Konzepten frischen Wind in die Branche bringen, gehört die Zukunft!“

Nach einer ersten Besichtigung der Liegenschaft im Juni diesen Jahres war für Maximilian Pinzger klar: Das ist der Standort, an dem er seine Visionen von zeitgeistigem Urlaub umsetzen kann.

Der Gläubigerausschuss der For Friends Hotel GmbH hat in seiner Sitzung am 11.10.2016 das von Masseverwalter RA Dr Stefan Geiler vorgestellte Verwertungskonzept  befürwortet, sodass das NIDUM zum Leben erweckt werden konnte.

Erste Einblicke in die Pläne von Maximilian Pinzger für Winter- und Sommersaison lassen Großes vermuten. Das NIDUM steht im sonnigen Mösern bei Seefeld – der kleinste Ort und eine Perle der Region mit einem überwältigenden Ausblick über das Inntal bis zum Arlberg. Der beste Ort um das Panorama zu genießen? Der Infinity-Pool im Wellnessbereich des NIDUM. Das Casual Luxury Hotel NIDUM mit 57 individuell gestalteten Zimmern und Suiten startet durch. Pünktlich zur Wintersaison – zwei Tage vor Weihnachten – erleben die ersten Gäste, wie schön legerer Urlaub auf Topniveau ist.

Weitere Informationen:
Nidum Hotel GmbH
Am Wiesenhang 1A
6100 Mösern


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen