Sonntag, 5. Februar 2017

Oberlech am Arlberg: Wintersport im Hotel Goldener Berg

Der Arlberg – eines der größten und exklusivsten Wintersportgebiete der Alpen



Anfang Dezember 2016 startete am Arlberg die Wintersaison. In Oberlech heißt es jetzt wie jeden Winter – Autos raus, Schnee und Wintersport rein. Im autofreien, verschneiten Naturparadies, direkt an der Piste lassen sich Gäste des Hotel Goldener Berg****s auf 1.750 Metern Höhe in einem der größten und exklusivsten Wintersportgebiete der Alpen verwöhnen.

Ob auf der Piste, Off-Piste mit einem Guide oder beim Heliskiing (das in Österreich nur am Arlberg möglich ist) sind die Skifahrer in ihrem Element. Dank vier neuer Bergbahnen entstand zum Start der Wintersaison 2016/17 am Arlberg Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet. Alle Orte von Ski Arlberg wurden lückenlos verbunden. Beim Langlaufen und Skitouren-Gehen, beim Rodeln und Schneeschuhwandern oder ganz romantisch mit dem Pferdeschlitten erleben Freunde weißer Berge die gesamte Bandbreite des Winters.

Da sind auch die Kinder voll Freude mit dabei. Im Goldenen Berg warten Pädagogen/Innen auf die Schneezwerge, um mit ihnen Schneeburgen zu bauen, mit den Rodeln zu flitzen, mit Fackeln durch die Winterlandschaft zu wandern oder im warmen Kinderclub zu spielen und zu basteln. Im Skikurs haben kleine Skifahrer schnell den richtigen Dreh raus. Während die Kinder die Natur entdecken, bleibt für die Erwachsenen Zeit, um sich auf die Pisten zu schwingen oder das exklusive SPA-Angebot im Goldenen Berg zu genießen.

Der Saunabereich spielt alle Stücke, das Wasser im Schwimmbad oder im beheizten Outdoor-Whirlpool entspannt. Ein umfassendes Angebot, das Körper und Seele stärkt, wird geboten. Die Pflegelinie Almstern wurde exklusiv für die Gäste des exquisiten Hauses entwickelt, um ihnen die natürliche Wirkkraft der Berge nahe zu bringen. In vier Gourmetrestaurants speisen Feinschmecker auf höchstem Niveau. Im Johannesstübli wird gesunde Zwei-Hauben-Küche nach dem Glyx-Prinzip serviert. Über 1.200 verschiedene, edle Weine lagern im Weinkeller des Goldenen Bergs. Die Verwendung heimischer Produkte ist sowohl dem Spa als auch der Küche ein großes Anliegen. Denn die Philosophie des Goldenen Berg lautet: Der Natur ein großes Stück näher sein. Das heißt für die Gastgeber und das gesamte Team auch, verantwortungsbewusst mit Umwelt und Natur umzugehen. Nach einem Urlaubstag in Oberlech finden Gäste des Goldenen Berg mit einer Zirbendecke aus feinster Schafschurwolle und hochqualitativen Zirbenflocken ein besonders tiefes und ruhiges Schlaferlebnis – um am nächsten Tag wieder direkt vor der Haustür in eine Wintersportregion mit Weltruf zu starten.

Mehr als (nur) exklusiv übernachten –  Ein Hotel, das das Leben verändert …

Es ist ein Naturparadies, wie man es selten findet. Im Winter ist Oberlech am Arlberg autofrei. Frischer Pulverschnee, verschneite Berggipfel und weiße Tannenwipfel bilden eine Urlaubskulisse wie im Bilderbuch. Das Hotel Goldener Berg****s steht inmitten dieses Traumes in Weiß, direkt an der Piste. Vor der Tür liegt Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet. Die ganze Bandbreite des Winters – vom Langlaufen bis zur Skitour, vom Rodeln bis zum Schneeschuhwandern – drängt sich förmlich auf. Was auf den ersten Blick wie ein exklusives Viersterne-Superiorhotel wirkt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als mehr – als ein außergewöhnlich durchdachtes Haus für Menschen, die in ihrem Urlaub sich selbst und der Natur ein Stück näher kommen möchten. Höchste Qualität ist das Credo im Goldenen Berg – von den Geschmackerlebnissen in den vier Gourmetrestaurants (Feinschmecker lieber das abwechslungsreiche „dine around“) bis hin zum naturnahen Alpin Spa, vom exquisiten Weinkeller mit 1.200 Weinen bis zu den außergewöhnlich stimmigen Zimmern mit ihren Bad-Oasen.

Zudem leben Urlauber im Goldenen Berg bei Gastgebern, die die Natur lieben und schätzen und genau wissen, wie wohltuend sie sich auf den Mensch in seiner Gesamtheit auswirkt. Der Goldene Berg ist Mitglied der Healing Hotels of the World – eine Vereinigung der weltweit führenden Hotels und Resorts für holistische Gesundheit, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Leben ihrer Gäste ganzheitlich und nachhaltig zu verbessern. Für den einen sind es scheinbare Kleinigkeiten, wie ein Zirbenkissen zum Schlafen oder frisches „belebtes“ Quellwasser. Doch wer genau hinsieht, entdeckt, dass hinter allem, was im Hotel Goldener Berg angeboten wird, ein ganzheitliches Prinzip des Wohlbefindens steckt.

Von der Küche bis zum Spa ist ein engagiertes Team bestrebt, Körper, Geist und Seele der Gäste in Einklang zu bringen. Dies beginnt bei einem Küchenchef, der pausenlos auf der Suche ist nach nachhaltig hergestellten Lebensmitteln für seine kulinarischen Kreationen. Er lässt keine Gelegenheit aus, Feinschmecker mit Hauben-Küche aus den hochwertigsten Grundzutaten zu begeistern. Erfahrene Ernährungswissenschaftler und Experten wie Marion Grillparzer (Erfinderin der GLYX-Diät) sowie der renommierte Ganzheitsmediziner Dr. Ewald Töth unterstützen die Philosophie im Goldenen Berg mit ihrem umfangreichen Wissen. Selbst eine eigene Naturkosmetiklinie aus alpinen Kräutern kann das Hotel sein Eigen nennen. Elektrosmog wird erfolgreich abgeschirmt. Ökologisches Denken und der Einsatz innovativer Techniken zur Schonung der Umwelt stehen im Hotel Goldener Berg in Oberlech an oberster Stelle. Mit einem ernst gemeinten und gelebten Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und einem Urlaubskonzept ganzheitlicher Regeneration gelingt es der Gastgeberin Daniela Pfefferkorn, ihren „Goldenen Berg“ zu einem Haus zu machen, in dem Menschen bei sich selbst ankommen.

Facts Hotel Goldener Berg
Direkt an der Piste in Oberlech
40 Zimmer und Suiten neu erbaut bzw. renoviert (modern-alpines Ambiente)
Hauben-prämierte Küche in vier verschiedenen Restaurants
Philosophie des Hauses stark von Nachhaltigkeit geprägt
Kiddy Club von 9 bis 13 und 16 bis 21 Uhr
Alpin Spa als Refugium des Wassers und der alpinen Naturheilkräfte
Hoteleigene Pflegelinie „Almstern“ mit Edelweißextrakten und anderen Naturheilmitteln
Ganzheitliche Gesundheit als zentrales Thema
Hochzeiten und Feste
Hundefreundliches Haus

Weiße Hochzeit: Wintertraum für Paare, die hoch hinaus wollen
Wenn Oberlech am Arlberg vom frischen Pulverschnee in prachtvolles Weiß getaucht wird, kann die Kulisse für ein unvergessliches Hochzeitsfest nicht romantischer sein. Autos gibt es in dem auf über 1.700 Meter Höhe gelegenen Ort im Winter keine. Die Berggipfel werden zu „Trauzeugen“, die Stille der Natur verleiht dem bedeutungsvollen „Ja, ich will“ seinen Nachdruck.

Eine exklusive Location finden (Winter)hochzeiten am Arlberg im Hotel Goldener Berg****s. Ein Sektempfang auf der Sonnenterrasse mit einem atemberaubenden Panorama trifft mitten ins Herz. In dem traditionsreichen Hotel in der Bergwelt steht Brautpaaren ein professionelles Team zur Seite, das alles daran setzt, den Hochzeitstag zum „schönsten Tag im Leben“ zu machen. In vier Gourmetrestaurants wird die Hochzeitsgesellschaft kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt. Das Panoramarestaurant eignet sich besonders für Hochzeitsfeiern im großen Stil und bietet Platz für 150 Personen auf zwei Ebenen.

Das über 100 Jahre alte Johannesstübli ist ideal für bis zu 40 Personen. Seit über 500 Jahren thront der „Alte Goldene Berg“ neben dem Hotel am Fuße der Berge. Dieses original Walser Bauernhaus wurde von der Familie Pfefferkorn liebevoll restauriert und zu einem Restaurant ganz in Holz mit 120 Sitzplätzen ausgebaut. Im exquisiten Weinkeller lagern 1.200 Weine – die richtigen Tropfen für jede Gelegenheit. 40 Zimmer und Suiten stehen für das Brautpaar und seine Gäste zur Verfügung. Materialien und Gestaltungselemente aus der Arlbergregion treffen in den schönen Wohnoasen auf modernes Design und höchsten Komfort. Das Alpin SPA ist der beste Platz, um sich vor und nach dem „großen Tag“ ausführlich zu entspannen und verwöhnen zu lassen.

In der Höhenluft der Berge scheinen Brautpaare dem siebten Himmel ein Stück näher. In dem Naturidyll ist die Welt noch in Ordnung – die beste Voraussetzung für ein unbeschwertes Hochzeitsfest. Ein Ausblick auf den Sommer: Die Berghänge rund um das Hotel Goldener Berg verwandeln sich in ein buntes Blütenmeer. Trauungen und Feste im Freien werden vom Duft der Alpenkräuter und Wiesenblumen begleitet.
2.172 Zeichen

Weitere Informationen:
Hotel Goldener Berg
Oberlech 117
A-6764 Oberlech am Arlberg
Fax: +43 (0)5583/2505-13
E-Mail: happy@goldenerberg.at
www.goldenerberg.at


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen