Dienstag, 7. Februar 2017

Tiroler Kaiserwinkl: Wintersport im Hotel Alpina

Hotel Alpina im Tiroler Kaiserwinkl:
 Der Winter kommt auf leisen Sohlen …



Zwischen Kitzbühel und der Grenze zu Deutschland, im Tiroler Kaiserwinkl, meint es der Winter mit seinen Gästen besonders gut. Stress und Hektik haben dort keinen Zutritt. Vielmehr lädt eine bezaubernde Winter- und Berglandschaft zum Wintergenuss auf leisen Sohlen. Direkt vor der Tür des Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort in Kössen funkeln die Schneekristalle in der Sonne.

Umgeben von der atemberaubenden Bergkulisse des Zahmen und Wilden Kaiser steigen die Langläufer dort in ein vielseitiges Langlaufnetz ein und ziehen in Ruhe ihre Spuren durch den Schnee. Die Winter- und Schneeschuhwanderer stapfen durch unberührte Landschaften und lassen die Seele baumeln. Die Gastgeberfamilie Gruber weiß um die Schönheiten ihrer Heimat und lässt in ihrem Hotel Alpina die beeindruckenden Naturerlebnisse nachwirken. Unbeschwert geben sich Genießer dort der wohligen Wärme im Sauna-Dörfl hin und atmen bei Zirben- oder Bergwiesenheu-Duft tief durch. Eine Entspannungsmassage im Spa-Bereich ist einfach nur angenehm. In der Zirben-Spa-Suite lehnen sich Pärchen nach dem Bad am wärmenden Kachelofen zurück. Familie Gruber kennt den Zauber der Alpen-Wellness, hat ihr Restaurant als kleinstes Tiroler Dorf gestaltet und bewegt ihre Gäste in einer märchenhaften Winterlandschaft. Mit viel Liebe zum Detail und perfektionierter Handwerkskunst entstehen in der Alpina-Küche Tag für Tag hochwertige Kreationen, die Leib und Seele gut tun.

In der Ruhe liegt die Kraft: Alpines Refugium am Fuße des Wilden Kaisers

Ist nicht die Natur das Kostbarste, das uns die Welt zu bieten hat? Im Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort im Tiroler Kaiserwinkl lädt ein alpines Wellness-Refugium ein, das die Natur zum Vorbild hat. Denn – da sind sich die Spa-Experten des renommierten Hauses in Kössen einig – die Natur bietet alles, was der Mensch braucht, um Körper, Geist und Seele in Balance zu halten. In den Händen hochqualifizierter Mitarbeiter entfalten im Hotel Alpina die Schätze der Natur ihre volle Wirkung. Das familiär geführte Haus zwischen Kitzbühel und der Grenze zu Deutschland ist ein „Geheimtipp“ für exklusive Wellnesstage.

 Das Angebot braucht einen Vergleich mit den ganz Großen der Branche nicht zu scheuen. Von einem erstklassigen Massageangebot bis hin zu Ayurveda, von Treatments zum Entschlacken und Straffen bis hin zu Behandlungen bei Beschwerden des Bewegungsapparats, von wohltuenden Anwendungen für werdende Mütter bis zu luxuriöser Beauty und erstklassigen Körperanwendungen, Programmen für Paare und Männer reicht das vielseitige Spa-Angebot im „Alpinen Refugium“ der Familie Gruber. „Sleep Honey“ – ein Milch- und Honigbad für zwei klingt verlockend. Schon Kleopatra wusste, dass Honig und Milch nicht nur gut schmecken, sondern auch der Haut Gutes tun. Bei Stress und Erschöpfung empfiehlt Barbara Gruber, die Chefin des Hauses, eine Honigmassage mit Tiroler Bienenhonig. Ergänzt wird das Wohlfühlangebot mit einer fantastischen Saunalandschaft mit eigener Ladies Sauna und neuer Familiensauna, Fitnesseinrichtungen und einer wundervollen Badewelt mit Hallenbad und beheiztem Außenpool.

Wer seine Nase zwischendurch gern in die frische Luft steckt, muss nicht lange suchen. Vor dem Haus führt die Langlaufloipe vorbei und breitet sich eine idyllische Landschaft zum Winter- und Schneeschuhwandern aus. Eine gesellige Rodelpartie oder eine romantische Kutschenfahrt sind auch nicht zu verachten. Das Kulinarium im „kleinsten Dorf Tirols“ – wie das außergewöhnliche Hotelrestaurant im Hotel Alpina genannt wird – muss man erlebt haben. Das im Stil eines Tiroler Almdorfs angelegte Restaurant sprüht vor Tiroler Charme.

Langlaufen, soweit die Ski tragen:Im Tiroler Kaiserwinkl erwartet Langläufer ein Paradies
Es ist märchenhaft im Kaiserwinkl. Über der Winterlandschaft liegt dort eine sagenhafte Ruhe, die Wintersportler durchatmen lässt. Bekannt ist das „Stück Tirol“ zwischen Kitzbühel und der Grenze zu Deutschland für sein Loipenparadies. Wer im Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort wohnt, der steigt direkt beim Hotel in das weitläufige Loipennetz ein, das als eines der besten in ganz Österreich gilt.

Ausgezeichnet mit dem Loipengütesiegel des Landes Tirol, garantieren die Loipen rund um das Hotel Alpina für top Präparierung, übersichtliche Markierung und beste Gefahrenstellenabsicherung. Sowohl Skater als auch Anhänger des klassischen Stils finden die für sie passenden Strecken. Wer auf den schmalen Ski noch nicht so sicher unterwegs ist, der lernt in den Langlaufschulen im Kaiserwinkl die richtige Langlauftechnik und bekommt Tipps für den nordischen Wintersport. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist es in dem Viersterne-Superiorhotel Alpina so richtig gemütlich. Behaglicher Lifestyle und alpines Design prägen das liebevoll geführte Haus. Eine fantastische Saunalandschaft mit eigener Ladies Sauna und neuer Familiensauna, Bäder, Fitnesseinrichtungen, Beautyanwendungen, Massagen, eine wundervolle Badewelt mit Hallenbad und beheiztem Außenpool u. v. m. versprechen pure Entspannung.

Für Familien gibt es einen eigenen Bereich, in dem Kinder Kind sein dürfen, ohne die Erwachsenen bei ihrem Wellnessgenuss zu stören. Barbara Gruber, die Chefin des Hauses, und ihr Verwöhnteam halten für ihre Gäste stets einen Tipp für wohltuende Behandlungen bereit. Ein professionelles Beautyprogramm füllt nach einem kalten Wintertag die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder auf. Wenn draußen das Schneetreiben herrscht, ist die Wildererhütte eine Adresse mit Kuschelfaktor. In dem urigen Ruheraum im Außenbereich des Hotels knistert das Feuer am offenen Kamin und Romantiker machen es sich so richtig gemütlich.

Abends wird im „kleinsten Dorf Tirols“ diniert. Das Restaurant „Alt Tyrol“ im Hotel Alpina wurde schlichtweg als ein ganzes Tiroler Dorf gestaltet. Das Zentrum bildet der Dorfplatz mit einer einladenden Bar. Rundherum stehen echte Almhütten, jede einzelne ist eine Besonderheit für sich. Der Gast wählt, ob er lieber graziös in der Kaiserstube speist, rustikal in der Almstube oder mittelalterlich in der Schildknechtstube. Gemütlich und heimelig ist das Ambiente in den Almhütten allemal. Dort werden Köstlichkeiten aus feinsten regionalen Zutaten und gute Tropfen aus dem Weinkeller serviert.

Weitere Informationen:
Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort
Außerkapelle 2a
A-6345 Kössen
Tel.: +43/(0)5375/2146
gruber@hotel-alpina.at
www.hotel-alpina.at


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen