Montag, 7. August 2017

Familienurlaub Pillerseetal - wandern, baden, klettern

Kitzbüheler Alpen:

Bühne frei für  Bergerlebnisträume
im Pillerseetal




Versteckte Naturschönheiten. Kulinarische und kulturelle Genussmomente bei „Musik am Berg‘‘. Einzigartige Bergspektakel. Im Tiroler PillerseeTal erwartet Sie ein außergewöhnliches Bergszenario.

Lassen Sie sich von den schönsten Naturschauspielen und den vielfältigen Bergerlebniswelten in den fünf Wanderdörfern Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring inspirieren.



Das PillerseeTal - eine Österreichische Wanderdorf-Region
Seit 2016 ist die Region mit dem österreichischen Wandergütesiegel zertifiziert und verspricht damit eine noch intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema „Wandern‘‘. Qualitätssicherung in allen Bereichen und Produktentwicklung für den Wandergast stehen an oberster Stelle! 



Wandern mit musikalischen und kulinarischen Genussmomenten
Auf ihren Wandertouren im Tiroler PillerseeTal in den Kitzbüheler Alpen entdecken Sie verschiedene Natur-Juwele und Bergerlebnisse. Die Steinplatte Waidring, ein urzeitliches Korallenriff, das heute ein herrliches Wanderplateau im Dreiländereck Tirol-Salzburg-Bayern ist. Der grün schimmernde Pillersee in St. Ulrich, der den Loferer Steinbergen zu Füßen liegt und regionale Köstlichkeiten liefert. Das einzigartige, begehbare Jakobskreuz auf der Buchensteinwand, das atemberaubende Rundumblicke mitten in der Region ermöglicht. Und nicht zuletzt der sagenumwobene Wildseelodersee hoch über Fieberbrunn, der Sie zu einer Tour im Ruderboot einlädt! Wandern Sie in 3 Tages-Etappen am „WaiWi‘‘ von Waidring zum Wildseeloder und erleben Sie unsere Besonderheiten.



Gemeinsam mit Tiroler Volksmusik und regionalen Köstlichkeiten werden Ihre Wanderungen zu echten Bergerlebnisträumen! 




„Musik am Berg‘‘
Sieben Hüttenwirte haben sich zusammengetan und empfangen Wanderer drei mal wöchentlich von Mai bis Oktober mit echter Volksmusik und traditionelle Schmankerln --- unverfälscht und authentisch, oft unter freiem Himmel und stets bei freiem Eintritt! Eine der Bühnen dazu ist dem Himmel ganz nah: Tiefblau glitzert der See im Hintergrund, die Gipfel von Wildseeloder und Henne umrahmen die Arena und auf 1.854 m begrüßt der Hüttenwirt vom Wildseeloderhaus seine Gäste an diesem ganz besonderen Ort in den Kitzbüheler Alpen. 



Kulinarische Besonderheiten
Der Pillersee ist nicht nur landschaftlich ein Naturerlebnis, sondern er liefert auch ganz besondere Köstlichkeiten aus der Region. Einmal wöchentlich führt Michael Seeber, ein passionierter Angler und „Seeliebhaber‘‘, die Genusswanderung zur „Pillersee Forelle‘‘ an. Interessierten Gästen erzählt er dabei Wissenswertes über Aufzucht und gesundem Fischbestand im See. Michael wandert mit den Naturfreunden bis zum Seeabfluss, wo zwar der Wissensdurst gelöscht ist, aber der Magen oft knurrt. Und so endet die Genusswanderung im Gasthof St. Adolari mit dem Verzehr einer köstlich zubereiteten Pillersee-Forelle. 




In GIDI’s Genusswerkstatt am Gaßoidhof in Fieberbrunn braut sich immer was zusammen! Hinter liebevoll restauriertem altem Gemäuer brennt der Hausherr Gidi Treffer, ein Tiroler Edelbrand-Sommelier, seine Brände. Die Zutaten --- Spezialitäten wie die Weiße Klar- und die Rote Bichlbirne --- wachsen in Sichtweite. Bei Führungen und Verkostungen weiht Gidi seine Gäste in die hohe Kunst des Schnapsbrennens ein.



Wahre Gaumenfreuden bieten auch die Köche des PillerseeTals. Vier Betriebe sind Mitglied der „KochArt‘‘, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, wieder heimische Produkte nach althergebrachten Rezepten zu verarbeiten. Wanderer können sich beispielsweise beim Berggasthof Wildalpgatterl von dieser Kunst überzeugen und einmal wöchentlich auch abends bei Kerzenschein ein Überraschungsmenü genießen.

In unserem Angebot „Musik & Kulinarik‘‘ haben wir für Ihren Wanderurlaub alle nötigen Leistungen zusammengefasst, damit Wandern bei uns Ihr ganz persönliches Natur- und Genusserlebnis wird!



PillerseeTal-Card -- die Eintrittskarte in Ihren Bergsommer für 4 oder 6 Tage
Inklusivleistungen:
• Bergbahnen Steinplatte Waidring mit dem Triassic Park
• Bergbahnen Fieberbrunn mit Timoks Alm
• Bergbahn Pillersee
• Minigolfanlage Gasthof Großlehen
• Aubad Fieberbrunn
• Badesee und Freibad Waidring
• Lauchsee Fieberbrunn
• Hallenbad St. Ulrich a. P. & Saunabenützung
• Familienland PillerseeTal
• Autofreier Urlaub - gratis Wander-Bus-Benützung
• Kinderprogramm im Tatzi-Club von Montag bis Freitag

Info:
Unterkunft:
Naturhotel Kitzspitz****
A 6392 St. Jakob in Haus
Pillerseetal/Tirol
Telefon 0043 (0) 5354 88165



Information:
Tourismusverband Pillerseetal
Dorfplatz 1, A 6391 Fieberbrunn
Telefon 0043 (0) 5354 56304


Empfohlene Wanderkarten:
Kompasss Wandern Rad Skitouren Kitzbüheler Alpen 29, 1:50000
Kompasss Wandern Rad Skitouren Kaisergebirge 9, 1:50000
Sie erhalten die Karten im Buchhandel oder hier (D).

und
Marlies Buck

Fotos: Robert Pupeter, Triassic Park, rol.art Images, Toni Niederwieser, TVB Pillerseetal TAI

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen