Dienstag, 30. Januar 2018

Südtirol: Familienurlaub in Olang am Kronplatz

Dolomiti Super Sun bringt Familien
mit 7:6 in Führung



Olang am Kronplatz gilt als Familien-Hochburg. Der Kronplatz ist laut skiresort.de ein Fünf-Sterne-Skigebiet mit Top-Noten bei Schneesicherheit, Pistenpräparierung sowie dem Angebot für Familien und Langläufer. Im März gibt es mit Dolomiti Super Sun einen Ski-Urlaubstag geschenkt.

Von Olang im Pustertal führen moderne Gondeln bis auf das weite Gipfelplateau mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Südtiroler Dolomiten. Der Name Kronplatz kommt nicht von ungefähr, möchte man mit diesem Panorama vor Augen meinen. Dabei heißt es, dass der Name Kronplatz von der sagenhaften Fanes-Prinzessin Dolasilla stammt, die auf dem Gipfel gekrönt worden sein soll. Die 119 Pistenkilometer ins Tal führen in alle Himmelsrichtungen. 

Acht von zehn Pistenkilometern sind leicht bis mittelschwer, den Ambitionierten bleiben immer noch satte 20 Prozent schwarze Abfahrten. Mit Dolomiti Super Sun (17.03.–15.04.2018) haben Familien zum Sonnenskilauf einen 7:6-Vorteil. Dann gibt es sieben Tage Unterkunft zum Preis von sechs, sowie den 6-Tages-Skipass zum Preis von fünf, am Kronplatz oder in allen Skigebieten von Dolomiti Superski. Zudem ist die Leih-Skiausrüstung um 20 Prozent und Gruppen-Skikurse ab fünf Tagen um 15 Prozent reduziert.


Kinder kommen „easy“ in Schwung
Für Kinder ist die Infrastruktur in Olang perfekt: Direkt im Ort gibt es eine große Kids Area Panorama mit drei Zauberteppichen. Bei Maskottchen Croni können sich die Allerkleinsten auf der Wellenbahn und im Abenteuer Parcours einiges abschauen. Wer (noch) nicht Lust auf die Skier hat, kommt am frei zugänglichen Eislaufplatz, auf der Tubingbahn, beim Rodeln und „Böckl“ fahren auf seine Bewegungseinheiten. Um ganz easy nach oben zu gelangen, wurde ein zusätzliches Förderband mit 63 Metern Länge gebaut. Immer mittwochs ist Snow Tubing bei Flutlicht angesagt (17–20 Uhr). Familien mit dem HOLIDAYPASS Olang steht die gesamte Kids Area Panorama täglich kostenlos zur Verfügung (11–16 Uhr). Auch das wöchentliche Snow Tubing by Night ist inklusive.

Skischulen und Parks für den perfekten Dreh im Schnee
Größere Ski-Pioniere können im Kids Safety Park Kronplatz an der Piste Olang 2 an verschiedenen Elementen und Routen ihre Skitechnik weiterentwickeln. Die beiden Olanger Ski & Snowboardschulen Cima und kron haben eigene Skiparks. Im „neu modellierten“ Snowpark Kronplatz auf der Belvedere-Piste mit Easy, Medium, Rail und Kickerline sowie im Korer Park nahe der Talstation Bruneck/Reischach heben Boarder ab. Mit ihrer Skishow „Fire & Ice“ im Gassl heizen die beiden Skischulen von Ende Dezember bis Mitte März jeden Donnerstag die Urlaubsstimmung zusätzlich an. www.olang.com

Dolomiti Super Sun bringt Familien mit 7:6 in Führung
Olang am Kronplatz gilt als Familien-Hochburg. Der Kronplatz ist laut skiresort.de ein Fünf-Sterne-Skigebiet mit Top-Noten bei Schneesicherheit, Pistenpräparierung sowie dem Angebot für Familien und Langläufer. Im März gibt es mit Dolomiti Super Sun einen Ski-Urlaubstag geschenkt.

Von Olang im Pustertal führen moderne Gondeln bis auf das weite Gipfelplateau mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Südtiroler Dolomiten. Der Name Kronplatz kommt nicht von ungefähr, möchte man mit diesem Panorama vor Augen meinen. Dabei heißt es, dass der Name Kronplatz von der sagenhaften Fanes-Prinzessin Dolasilla stammt, die auf dem Gipfel gekrönt worden sein soll. Die 119 Pistenkilometer ins Tal führen in alle Himmelsrichtungen. Acht von zehn Pistenkilometern sind leicht bis mittelschwer, den Ambitionierten bleiben immer noch satte 20 Prozent schwarze Abfahrten. Mit Dolomiti Super Sun (17.03.–15.04.2018) haben Familien zum Sonnenskilauf einen 7:6-Vorteil. Dann gibt es sieben Tage Unterkunft zum Preis von sechs, sowie den 6-Tages-Skipass zum Preis von fünf, am Kronplatz oder in allen Skigebieten von Dolomiti Superski. Zudem ist die Leih-Skiausrüstung um 20 Prozent und Gruppen-Skikurse ab fünf Tagen um 15 Prozent reduziert.



Kinder kommen „easy“ in Schwung
Für Kinder ist die Infrastruktur in Olang perfekt: Direkt im Ort gibt es eine große Kids Area Panorama mit drei Zauberteppichen. Bei Maskottchen Croni können sich die Allerkleinsten auf der Wellenbahn und im Abenteuer Parcours einiges abschauen. Wer (noch) nicht Lust auf die Skier hat, kommt am frei zugänglichen Eislaufplatz, auf der Tubingbahn, beim Rodeln und „Böckl“ fahren auf seine Bewegungseinheiten. Um ganz easy nach oben zu gelangen, wurde ein zusätzliches Förderband mit 63 Metern Länge gebaut. Immer mittwochs ist Snow Tubing bei Flutlicht angesagt (17–20 Uhr). Familien mit dem HOLIDAYPASS Olang steht die gesamte Kids Area Panorama täglich kostenlos zur Verfügung (11–16 Uhr). Auch das wöchentliche Snow Tubing by Night ist inklusive.

Skischulen und Parks für den perfekten Dreh im Schnee
Größere Ski-Pioniere können im Kids Safety Park Kronplatz an der Piste Olang 2 an verschiedenen Elementen und Routen ihre Skitechnik weiterentwickeln. Die beiden Olanger Ski & Snowboardschulen Cima und kron haben eigene Skiparks. Im „neu modellierten“ Snowpark Kronplatz auf der Belvedere-Piste mit Easy, Medium, Rail und Kickerline sowie im Korer Park nahe der Talstation Bruneck/Reischach heben Boarder ab. Mit ihrer Skishow „Fire & Ice“ im Gassl heizen die beiden Skischulen von Ende Dezember bis Mitte März jeden Donnerstag die Urlaubsstimmung zusätzlich an. www.olang.com

Weitere Informationen:
Tourismusverein Olang
I-39030 Olang, Florianiplatz 19
Tel.: +39/0474/496277, Fax: +39/0474/498005
www.olang.com

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen