Dienstag, 27. Februar 2018

Zillertal: Berghotel Hochfügen in Fügenberg

1 Tal – 1.400 Kilometer Wanderwege



Das Zillertal gilt als das „aktivste Tal“ der Welt, das Wanderern, Bikern und Genießern die Natur in ihrer ganzen Vielfalt zu Füßen legt. Im Berghotel Hochfügen sind Bergbegeisterte der alpinen Natur so nah wie nie. Auf 1.500 Höhenmetern erleben sie in dem familiär geführten Haus exklusive Ruhe, ein Rund-um-Verwöhnprogramm und den Luxus, die Zillertaler Bergwelt direkt vor der Tür zu haben.

Hochfügen ist ein idealer Ausgangspunkt für gemütliche Familienwanderungen, für erlebnisreiche Berg- und Mountainbiketouren, zum Nordic Walking, für spannende Sommerausflüge u.v.m. 1.400 Kilometer Wanderwege von leicht bis anspruchsvoll, die beliebten Zillertaler Wanderwochen, abwechslungsreiche Themenwanderungen, perfekt ausgebildete Berg- und Wanderführer und die grandiose Kulisse der Berge begeistern jeden Wanderer.

Egal, ob jemand seinen Urlaub sportlich gestalten möchte, kulturelle Schätze sucht, „einfach“ die Stille der Natur genießen möchte oder mit seinen Kindern die lustigen Programme nützt – in den ansprechenden Zimmern und Suiten im Berghotel Hochfügen findet jeder seine hochwertig ausgestattete und gemütliche Rückzugsoase zum Entspannen. Die Erlebnistherme Zillertal in Fügen sorgt für sommerlichen Splish-Splash und Wellnessgenuss für Groß und Klein. Das umfangreiche Sport- und Freizeitprogramm im Berghotel Hochfügen gibt dem Bergsommer den perfekten Schliff. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Berghotel-Küche und Verwöhneinheiten in der Berghotel-Wellnessoase steht der Erholung im Einklang mit der Natur nichts im Wege.

Eine Woche Genusswandern: Eine Alpenüberquerung vom Tegernsee bis nach Sterzing

Seit jeher übt eine Alpenüberquerung auf die Menschen einen besonderen Reiz aus. Was zu Zeiten von Hannibal oder Goethes „Reise nach Italien“ noch beschwerlich und gefährlich war, ist heute ein unvergessliches Bergerlebnis. Vom Tegernsee über den Achensee und das Zillertal bis nach Sterzing verläuft eine leichte bis mittelschwere Route über die Alpen. Die Wanderer durchstreifen grandiose Landschaften und erleben unvergessliche Natureindrücke. Der Weg führt am Berghotel Hochfügen vorbei. Dort tanken die „Alpenüberquerer“ neue Kraft. Im Hallenbad mit Panoramablick und Whirl-Ecke, im Aroma-Dampfbad, in der Infrarotkabine und dem neuen Saunabereich machen die Muskeln Pause. Massagen und verschiedene Bäder und Körperbehandlungen zählen ebenso zum Verwöhnprogramm á la Berghotel wie das reichhaltige Frühstücksbuffet und abwechslungsreiche, aus regionalen Produkten kreierte Menüs am Abend.

Auf 1.500 Höhenmetern sieht die SPA-Welt anders aus

Wer in Sachen SPA Neues erleben möchte, der sollte hoch hinaus. Auf 1.500 Höhenmetern, inmitten der Zillertaler Bergwelt, überrascht das Berghotel Hochfügen mit einem extravaganten Angebot für Körper, Geist und Seele. Inmitten von Ruhe und Natur finden Gäste, die sich und ihrem Körper Gutes tun möchten, Treatments, die neue Horizonte eröffnen und weit über die „SPA-Klassiker“ hinausreichen. Ausflüge in die Welt der schamanischen Heilweisen sind ebenso möglich wie Schmerztherapien, Reiki und Ayurveda oder energetisierende Spezialmassagen und Lichtquantentechnologie. Heilsame Bäder und Naturkosmetik, Spezialbehandlungen für Männer und Kinder, meditative Erlebnisse u.v.m. sind Teil eines nachhaltigen, hochwertigen Spa-Angebotes. „Klänge der Seele“ – der Titel dieser Zeremonie macht neugierig. Mittels Klangstäben und einer Klangschale wird der Geist in den Alphazustand versetzt. Wem dies etwas „unheimlich“ erscheint, der sollte wissen, dass man während der gesamten Behandlung alles mitbekommt. Vielmehr beruhigt man sich auf wunderbare Art und Weise, fühlt sich nach der Behandlung entscheidungsfähiger, tiefenentspannt und zentriert.

„Vita Lifting“ bringt Licht ins Dunkel. Dabei handelt es sich um eine Magnetfeldtherapie in Kombination mit einer Farblicht- und Klangtherapie. Stressabbau und Regenerationsprozesse nach Verletzungen werden damit unterstützt, Muskelverspannungen lösen sich u.v.m. Wer glaubt, in Sachen Spa und Wellness schon alles gesehen zu haben, der wird im Berghotel Hochfügen neue Erfahrungen machen. Kristallklares Wasser, herrliche Almweiden und würzige Bergluft sind die Begleiter durch alpine Wellnesstage. Die Ruhe des Hochtals und die klare Gebirgsluft – pollenarm und völlig milbenfrei – kommen nicht zuletzt Allergikern zugute. Ein großes Hallenbad, Solarium und Dampfbad stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die Saunawelt wurde erweitert und eröffnet noch mehr Sauna-Varianten. Finnische Sauna, Biosauna und „Luis Trenker“-Infrarotkabine mit einem Granderwasser-Brunnen sind einige der Highlights. Neu ist das Angebot „Private Sauna“ für exklusiven Saunagenuss im Kerzenschein von 21 bis 23 Uhr. Ungestört und ganz privat können Hotelgäste den Saunabereich genießen. Urlauber im Berghotel wissen das Leben zu genießen und schätzen es, in einem Hotel zu wohnen, in dem Qualität statt Quantität an erster Stelle steht, in dem regionale Köstlichkeiten die Küche bestimmen, auf gesunde Details wie belebendes Granderwasser Wert gelegt wird, Wohlfühlzimmer den Blick auf die Berge freigeben und unkomplizierter, abwechslungsreicher Urlaub möglich ist.

Das Berghotel Hochfügen ist über eine bestens ausgebaute Bergstraße erreichbar. Hochfügen ist ein idealer Ausgangspunkt für gemütliche Familienwanderungen, für erlebnisreiche Berg- und Mountainbiketouren, zum Nordic Walking und Klettern, zum Raften, zum Paragleiten und für spannende Ausflüge im Zillertal.

Familien, die hoch hinaus wollen
Familien schnuppern in ihren Ferien im Berghotel Hochfügen Höhenluft. Auf 1.500 Metern liegt das familienfreundliche Hotel inmitten der Zillertaler Bergwelt. Pollen haben in dieser Lage keine Chance. Vielmehr eröffnen sich vor der Hoteltür unzählige Möglichkeiten, mit Kindern die intakte Natur zu erleben. Hochfügen ist ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen. Zahlreiche bestens markierte Wanderwege verschiedenster Schwierigkeitsgrade führen in die Berge. Golfer genießen eine Runde Golf auf dem Golfplatz in Uderns. Nordic Walking, Klettern und Schwimmen in den erfrischenden Badeseen der Region – aktive Familien sind in ihrem Element.

Die Erlebnistherme in Fügen und der Hochseilgarten im Abenteuerpark Zillertal sind die großen Renner bei den Kindern. Bei Führungen durch das modernste Biomasse-Heizkraftwerk, die FeuerWerk HolzErlebnisWelt, erleben Interessierte hautnah die Faszination Holz. Am Spielplatz im Garten des Berghotels Hochfügen toben sich die Kleinen aus. Der Bogenpark Hochfügen liegt gleich neben dem Hotel. Die Hotel-Kegelbahn mit Moonlight-Effekten ist genau richtig für lustige Kegelpartien. Diesen Sommer packt das Berghotel die Zillertal Aktivcard in seine „Single mit Kind“ Pauschale, die naturnahen Familienurlaub selbst zur Hauptsaison im Juli und August erschwinglich macht. Das umfangreiche Sport- und Freizeitprogramm im Berghotel Hochfügen gibt dem Bergsommer den perfekten Schliff. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Berghotel-Küche und Verwöhneinheiten in der Berghotel-Wellnessoase steht der Erholung im Einklang mit der Natur nichts im Wege. Am 2. September 2018 findet im Berghotel Hochfügen wieder das beliebte „Familienfest mit Herz“ statt.

Angebot „Single mit Kind“ für 1 Erw. + 1 Kind einschl. Jahrgang 2003
Leistungen: 4 Nächte inkl. 3-Tages-Zillertal Aktivcard, reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 3-Gänge-Wahlmenü mit buntem Salatbuffet, relaxen nach Lust und Laune in Schwimmbad, Dampfgrotte und neuem Saunabereich, tägl. 1 Berg- und Talfahrt mit einer von bis zu 10 Bergbahnen, freier Eintritt in alle 6 Freischwimmbäder, freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel der Region, 10 % Ermäßigung bei zahlreichen Vorteilspartnern – Preis f. 1 Erw. + 1 Kind: 484 Euro

Ausflugsziele
Erlebnistherme Zillertal, Adlerweg Tirol, Radland Tirol, Sommerbahnen im Zillertal, Schlegeis Alpenstraße, Hintertuxer Gletscher, Innsbruck (Alpenzoo), Swarovski Kristallwelten, Silberbergwerk Schwaz, Schloss Tratzberg, Achensee (Schifffahrt), Bauernhöfemuseum Kramsach, Festung Kufstein, Kitzbühel, Großglockner, Krimmler Wasserfälle, …

Wandern, Biken & Feiern:
Wo im Winter die „Après Ski“-Szene boomt, feiern im Sommer die Bergsportler
Hochfügen ist ein kleines Dorf in einer großartigen Naturlandschaft im Zillertal. Eine 14 Kilometer lange, bestens ausgebaute Bergstraße führt hinauf in das Erholungsgebiet auf 1.500 Metern Höhe. Im Sommer kommen die Wanderer, Mountainbiker und Kletterer nach Hochfügen, um direkt vor der Hoteltür ihre Touren zu starten.

Im Berghotel Hochfügen sind Bergbegeisterte der alpinen Natur so nah wie nie. Sie erleben in dem familiär geführten Haus exklusive Ruhe, ein Rundum-Verwöhnprogramm und den Luxus einer Panorama-Wellness in den Bergen. Zu Hot-Spots des Zillertals, zum Beispiel in die große Erlebnistherme Fügen, in den Naturhochseilgarten in Kaltenbach oder zu dem mächtigen Schleierwasserfall ist es nicht weit. Der Bogenpark Hochfügen liegt direkt nebenan. Wo im Winter die „Après Ski“-Begeisterten mitten im Geschehen sind, wird auch in der warmen Jahreszeit gefeiert: Am 25. März 2018 lädt das Berghotel Hochfügen zum Frühlingsfest in seine „Après Ski“-Bar GOGOGLA-Alm.

Das Seilrennen im Skigebiet Hochfügen am 15. April 2018 genießt bereits Kultstatus. Eine Riesen-Gaudi: Gefahren wird in Seilschaften, gewinnen kann man nur im Team. Auch für die Kids wird ein tolles Programm rund um das Kinderseilrennen mit viel Spiel, Spaß und Action geboten. Dann übernehmen die Wanderer und Mountainbiker die Zillertaler Berge. Von 29. Juni bis 1. Juli 2018 findet die Zillertaler Bike Challenge statt. Das Rennen hat sich in den letzten Jahren als Fixpunkt im Kalender der europäischen Mountainbike-Szene etabliert. Weitere Termine: 10 Jahre Z3 – die drei Zillertaler am Stummerberg (06.–08.07.18), French Mountain (27.–29.07.18), Zellberg Buam Alpenparty (27.–29.07.18), JUZI-Open Air in Strass (16.–19.08.18), Familienfest im Berghotel Hochfügen (02.09.18). Das Berghotel Hochfügen liegt eingebettet in eine herrliche Gebirgslandschaft – ein idealer Platz für aktives Bergerleben und genussvolle Tage. Ein Tipp für „süße Feinschmecker“: der Kaiserschmarrn.

Weitere Informationen:
Berghotel Hochfügen
Familie Erlebach
Hochfügen 27
A-6264 Fügenberg
Tel.: +43/(0)5280/5312
www.berghotel-hochfuegen.at                        

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen