Freitag, 11. Mai 2018

Südtirol: Familienurlaub im Quellenhof in St. Martin im Passeiertal

Familien-Luxus-Urlaub in den Alpen:
Geniales Resort mit Sport, Wellness und Freizeitfür die ganze Familie
in Südtirol



Nichts ist schöner als Familienurlaub. Die Freizeit-Bedürfnisse von Eltern und Kindern unter einen Hut zu bringen, scheint manchmal schwierig. Im Sport & Wellness Resort Quellenhof nahe Meran gelingt das in einem Paradies für Erwachsene und Kinder jeden Alters. Familienurlaub erfährt in diesem „Luxury Resort in the Alps“ Dimensionen, wie man sie kaum ein zweites Mal findet.

Der Quellenhof ist in seiner Großzügigkeit und Vielseitigkeit kaum zu übertreffen: Phantastische Kinderwelten in- und outdoor, spannende Kinderkurse, dazu professionelle Betreuung und Animation, ein Acqua Family Parc und Familienwellness. Spaß und Action gehen Hand in Hand mit exklusiver Wellness und Beauty für Erwachsene, mit Highlights für Gourmets und einem Sport- und Aktivprogramm, das den Urlaub zur Kraftquelle werden lässt. Ein Familienurlaub, der fünf Sterne verdient.

Ein Wasserpark nur für die Kids und ein Saunadorf für Familien

Mit dem Acqua Family Parc trifft das Sport & Wellness Resort Quellenhof voll und ganz den Geschmack der Kinder. Dort ist Riesenspaß vorprogrammiert. Dort sagt sicher keiner „Psst“, denn die Erwachsenen haben ihre eigenen exklusiven Plätze im Resort, um zu entspannen. Die Kleinsten planschen im wohlig warmen Kleinkinderpool und freuen sich über Wasserspiele im Piratenschiff samt kleiner Rutsche und Wasserpistole. Größere Kids sausen die 102 Meter lange Reifenrutsche mit coolen Licht- und Soundeffekten hinunter. Gleich daneben steht die einzigartige Turborutsche mit Fallstart – die erste ihrer Art in ganz Italien. Sobald es warm wird, ist die Außenrutsche in Betrieb. Da kommt der Lazy River Strömungskanal ganz gelegen, um sich auch einmal treiben zu lassen. Zwischendurch relaxen alle gern im Außenpool mit Sprudelliegen oder in den kuscheligen Relaxliegen.

Beim Saunieren bleiben die Familien am liebsten unter sich. Im Familien-Saunadorf im Quellenhof haben Kinder ab sechs Jahren in Begleitung von Erwachsenen Zutritt. So erleben bereits die jüngsten Wellnessfans, wie wohltuend ein Saunagang sein kann.  Kindgerecht darf das Familien-Saunadorf „dressed on“, also in Badebekleidung, besucht werden.

Kinderkurse und Sportcamps im Quellenhof

Speziell für Kinder entworfene Sportangebote wie Kindertennis-, Reit- oder Kindergolfkurse bringen den Nachwuchs auf den „sportlichen“ Geschmack. Für Kids und Jugendliche von fünf bis 18 Jahren werden im Quellenhof zudem spezielle Sportcamps angeboten. Eine ganze Woche dreht sich alles um Tennis, Fußball, Hockey, Tischtennis oder Beachsport auf der tollen Sportanlage des Resorts.

Betreuung und Animation von den Kleinsten bis zu den Jugendlichen

Im Quellenhof finden auch Mama und Papa Freiraum, einmal das zu tun, wonach ihnen gerade ist. Bereits für Babies wird eine individuelle Betreuung organisiert. Schon ab zwei Jahren sind die Kleinen herzlich im Miniclub willkommen. Eine speziell ausgebildete Mitarbeiterin kümmert sich um die Kleinsten. Der Kinderclub bringt die Augen von Kindern ab drei Jahren zum Leuchten: Indianerspiel und Choreographie für die große Show, Schnitzeljagd und Wettrutschen – die Betreuer haben viele schöne Ideen, Ausflüge und Angebote für Kinder im Gepäck. In den Sommermonaten bringen Beachvolleyball und Fußball, Kegelpartien auf der neuen Kegelbahn, Wildwasserrafting, Canyoning oder Wild River Tubing, Quad-Touren u. v. m. Action in die Welt der Teenager. Im neuen Jugendraum THREE SIXTY bleibt die Jugend unter sich – dort ist (fast) alles erlaubt und selbstverständlich gibt es WLAN.

„Adults only“ im Familienhotel

Jede Menge Platz ist im Sport & Wellness Resort Quellenhof der Ruhe, der Wellness und der Gesundheit auf höchstem Niveau gewidmet. Ein Innen- und Außenpool, ein Solepool im Freien, eine Salounge, ein biologischer Schwimmteich, ein Hot-Whirlpool, eine Saunawelt mit separater Lady-Sauna und See-Event-Sauna sowie zwei „Sauna-Kugln“, ein olympisches Sportbecken, 7.000 m² Ruhepark und unzählige kuschelige Ruhezonen sind nur ein Auszug aus dem beeindruckenden Wellnessangebot, das den Quellenhof zu einem der führenden Wellnessresorts im Alpenraum macht.

Dazu kommen Schönheitsparadiese, wo Beauty- und Wellness-Spezialisten ein individuelles Verwöhnprogramm bieten. Mehr als 20 professionell ausgebildete Mitarbeiter, zum Teil mit besonderen Qualifikationen rund um Ayurveda, TCM, Shiatsu und haki, kümmern sich um das Wohlbefinden und die Schönheit ihrer Gäste. Neben Hamam und Südtiroler Signature Treatments zählen auch Meso-Medactive-Behandlungen – eine innovative und effektvolle Methode der Anti-Aging-Behandlung – zum exklusiven Beautyangebot. Nur die neuesten Technologien und besten Produkte kommen im Quellenhof zur Anwendung. Das Medical Center Quellenhof, das dem Wellnesshotel angeschlossen ist, widmet sich darüber hinaus der Gesundheitsvorsorge, Heilmassagen und der ästhetischen Medizin.

Sportliche „in action“

Ein eigener Golfplatz, Tennisplätze, eine Reithalle, ein breites Fit- und Aktivprogramm, 100 Mountainbikes und neue, sportliche E-Bikes, ein Fußballplatz für die Kids, Beachvolleyball, geführte Wanderungen, Action-Sport wie Tarzaning, Canyoning, Abseilen am Wasserfall, Klettern, ein Fischerparadies, ein olympisches Sportbecken, Fitness- und Personaltraining u. v. m. bringen jede Menge Bewegung in die freien Tage. Dazu kommen traumhafte Pools für jeden Geschmack und eine spektakuläre Umgebung zum Wandern, Bergsteigen, Radfahren und Mountainbiken.

Weitere Informationen:
Sport- und Wellnessresort Quellenhof
Pseirerstraße 47
I-39010 St. Martin im Passeiertal
Tel.: +39/0473/645474
Fax: +39/0473/645499
www.quellenhof.it

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen