Dienstag, 15. September 2015

Wandern macht glücklich

Studie belegt: 
Wandern macht glücklich



Wandern ruft für über ein Drittel der Deutschen ein Glücksgefühl hervor – zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Studie im Auftrag der Marke GORE-TEX®. Die Umfrage wurde im April vom Forschungsinstitut Research Now durchgeführt und befragte Personen im Alter zwischen 20 und 59 Jahren.

Wandern ist so beliebt wie nie und begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Doch was fasziniert die Menschen so sehr am Wandern? Die Marke GORE-TEX® ist der Frage auf den Grund gegangen und hat eine überraschende Antwort erhalten: Wandern steht für Glück. Die Mehrheit der Befragten (39%) gab an, dass sie die Aktivität Wandern am ehesten mit dem Begriff Glück assoziiert. Erst danach folgten Entspannung (32%) und Fitness (19%).

Erholung und Inspiration – Wandern als perfekter Ausgleich
Auf die Frage, warum die Menschen wandern gehen und was sie auf der Wanderung am meisten schätzen, antwortete knapp die Hälfte mit dem Naturerlebnis. 47% der Befragten packt ihren Wanderrucksack hauptsächlich, um die Schönheiten der Natur zu genießen. Für ein Viertel bedeutet Wandern vor allem eines: Stress abbauen. Ob anstrengendes Business-Meeting oder tägliche Routine im Haushalt, die Wandertour ist für 25 Prozent der Deutschen die beste Medizin gegen Stress.

Auf die Frage, bei welcher Aktivität die Befragten am besten abschalten können, gaben 27 Prozent der Deutschen die gemeinsame Zeit mit Familie und Freunden an, gleich dahinter jedoch wurde das Wandern mit 24 Prozent genannt. Die Auszeit auf der Wandertour genießen die meisten am liebsten zu zweit. 37 Prozent der Befragten gaben an, dass sie meist mit dem Partner wandern. Damit liegt die Zweisamkeit vor der Familie (28%) und den Freunden (22%). Nur 13 Prozent der Deutschen gehen gerne alleine auf Wandertour.

Mit der richtigen Ausstattung zum Wanderglück
Wanderschuhe sind für die meisten Deutschen der unverzichtbarste Teil der Ausstattung. Für über zwei Drittel (61%) der Befragten dürfen die passenden Wanderschuhe auf keinen Fall fehlen. Erst auf den Plätzen zwei und drei folgen Brotzeit (52%) und Rucksack (49%). 42 Prozent der Wanderer fühlen sich gar am meisten durch falsches Schuhwerk in ihrem Wandererlebnis beeinträchtigt. Nur das schlechte Wetter wurde mit 50 Prozent noch häufiger als Störfaktor genannt.

Neben der Passform (65%) legen 63 Prozent der Studienteilnehmer besonders viel Wert auf die Atmungsaktivität ihrer Wanderschuhe. Die Marke GORE-TEX® hat dieses Bedürfnis zum Anlass genommen, eine Technologie zu entwickeln, mit der Wanderer auch bei mittleren bis wärmeren Temperaturen auf Tour gehen können, ohne heiße Füße zu bekommen: Schuhe mit der neuen GORE-TEX® SURROUND™ Produkttechnologie sind rundum atmungsaktiv – auch über die Sohle. Feuchtigkeit und Wärme werden durch seitliche Öffnungen in der Sohle schneller nach außen transportiert. Auch die 53 Prozent der Wanderer, die speziellen Wert auf Wasserdichtigkeit legen, finden in dieser Innovation die perfekte Lösung: Durch die GORE-TEX® Membran, die den Fuß komplett umschließt, kann kein Wasser von außen eindringen.


Wanderschuhe mit der neuen GORE-TEX® SURROUND™ Produkttechnologie sind seit Frühjahr dieses Jahres von renommierten Marken wie Hanwag, La Sportiva, Mammut, Meindl, Salewa oder Scarpa im Handel erhältlich.

Schon 69 % der Deutschen wandern
Weltneuheit für glückliche Wanderfüße steht zum Testen bereit
Wandern ist Trend. 69 % (Wanderstudie "Der deutsche Wandermarkt 2014", Project M.) der Deutschen wandern regelmäßig. Warum eigentlich? Weil es glücklich macht. Nach einer Studie[1] der Marke GORE-TEX macht Wandern sogar glücklicher als Sport. Die Motive sind für jung und alt unterschiedlich. Diesen Trend greifen die neuen WanderFestivals in Bad Schandau und Oberstdorf auf. Dort kann man Wanderschuhe testen, die Wanderer glücklicher machen wollen als die klassischen Wanderstiefel.

Spätestens am Gipfel ist das Glück perfekt. Der Alltag längst vergessen. Ein stilles Lächeln, ein tiefer Atemzug, ein lauter Jubelschrei. Wandern macht glücklich. Seit April belegt dies auch eine europäische und repräsentative Studie des Marktforschungsinstituts Research Now (Hamburg) mit rund 7.000 Teilnehmern. Zu den überraschenden Ergebnissen: Wandern wird in Deutschland häufiger mit dem Begriff Glück (39 %) assoziiert als mit Entspannung (32 %) oder Fitness (19%). Auf die Frage: „Was macht am meisten glücklich?“ wurde Wandern (33 %) um den Faktor drei häufiger genannt als Sport (9%). Deutsche Teilnehmer (20-59 Jahre) nannten überwiegend das Naturerlebnis (47%) als Hauptmotivation für die Wanderung.

Bei jüngeren, deutschen Zielgruppen (20-39 Jahre) spielten allerdings die soziale Kommunikation mit Familie und Freunden, Gesundheit und Stressabbau eine viel größere Rolle als das Naturerlebnis. Zur „unverzichtbarsten Ausstattung“ zählt der Wanderschuh (61%), er ist noch essentieller als die Brotzeit (52%). Jeder zweite Wanderer findet seine Wanderschuhe „nicht perfekt“, 42% der Befragten monierten, dass neben dem Wetter vor allem „falsches Schuhwerk“ das Wandererlebnis beeinträchtigt. Im europäischen Vergleich ist die Wanderbegeisterung bei den Niederländern am höchsten mit (84%), Schlusslicht bilden die Briten mit 45%.

„Wandern ist Trend“, erklärt Achim Löffler, Global Business Leader Gore-Tex Footwear, „es ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern rund ein Drittel der deutschen Wanderer – auch immer mehr junge Leute – sieht darin vor allem einen Ausgleich vom stressigen Alltag. Deshalb haben wir eine Technologie entwickelt, die den Klimakomfort der Füße deutlich erhöht und speziell auf leichte, aber dennoch erlebnisreiche Wanderungen ausgelegt ist.“

Wanderschuhe mit dem Gore-Tex Surround Siegel sind dauerhaft wasserdicht und rundum atmungsaktiv – auch über die Sohle. „Die Gore-Tex Membran ist dabei im Wanderschuh integriert und umschließt den Fuß komplett“, beschreibt SportScheck Einkäufer Michael Böhm. „Ein ‚Spacer‘ zwischen Fuß und Sohle sorgt für eine zusätzliche Belüftung und trockenere Füße, indem der Fußschweiß – etwa ein Drittel der Schweißdrüsen befinden sich an der Fußsohle – noch schneller vom Fuß wegtransportiert wird. Und trockene Füße sorgen für mehr Wohlbefinden und vermindern die Gefahr von Blasenbildung und Scheuerstellen.“

Diese Produkttechnologie ist seit März bei rund 180 Wanderschuhmodellen von verschiedenen Herstellern im Handel erhältlich. Bei den Deutschlandpremieren der WanderFestivals in Bad Schandau und Oberstdorf dürfen erstmals Wanderschuhe, die mit dieser Weltneuheit von Gore bestückt sind, bei einem Wandertag getestet werden.

Funktioniert das auch bei wärmeren Temperaturen? Bei Kälte? Nach einer Tagestour? Teilnehmer des WanderFestivals können sich bei über 30 Touren (darunter Nachtwanderungen, Familientouren, Naturerlebniswanderungen etc.) selbst von den Vorteilen dieser Innovation überzeugen. Auch für das Highlight dieser Eventserie, die 12-Stunden-Wanderung, sind Testschuhe ausleihbar.

Den Umgang mit dieser und weiterer Wander-Ausrüstung von 20 führenden Outdoor-Herstellern können Teilnehmer des WanderFestivals in Workshops in der ExpoArea erlernen. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Film- und Diavorträgen, Kinderprogramm und kulinarischen Highlights aus der Region runden das Event ab.

Wer ein neues Glücksgefühl beim Wandern erleben möchte, kann sich für das WanderFestival in Bad Schandau (25. bis 27. September) oder in Oberstdorf (2. bis 4. Oktober) online bei www.sportscheck.com/event/ anmelden. Tagestickets kosten 30 Euro, Wochenendtickets 55 Euro und Familientickets 80 Euro. Das Stichwort „Glück“ im Kommentarfeld der Anmeldung gewährt einen Rabatt von 10 Euro. Die ersten 1.000 Angemeldeten erhalten einen Tages-Rucksack von Jack Wolfskin for free.

Info:
Quellen: Studie „GORE-TEX® Wandern und Glück“, Research Now, Hamburg, April 2015 mit 1.011 Teilnehmern in Deutschland und europaweit 7.011 Teilnehmern zwischen 20 und 59 Jahren.)
Mehr Informationen zur neuen Technologie gibt es unter: www.gore-tex.de/surround
Div. Presseinformationen Sport-Scheck und Gore-Tex

Wir sehen uns auf:


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen