Freitag, 26. April 2019

Ischgl: Lenny Kravitz bei der Red Bull Flugshow

unbezahlte Werbung 

Red Bull Flugshow kündigt 

Lenny Kravitz in Ischgl an 


Beim diesjährigen Top of the Mountain Closing Concert mit Lenny Kravitz kann Ischgl mit einem zusätzlichen Höhepunkt aufwarten: Gemeinsam mit Red Bull findet eine Flugshow der Extraklasse statt. Deshalb wird ein weiteres limitiertes Kontingent an Tagestickets für das Konzert aufgelegt – schnell sein lohnt sich!
Ab 12:40 Uhr versetzt das Red Bull Skydive Team nach einem Helikopter-Absprung die anwesenden Wintersportler mit ihrer atemberaubenden Stunt-Show aus Wingsuit-Formationen in Staunen

Ab 12:40 Uhr versetzt das Red Bull Skydive Team nach 
einem Helikopter-Absprung die anwesenden Wintersportler 
mit ihrer atemberaubenden Stunt-Show aus 
 Wingsuit-Formationen in Staunen 
©Red Bull Skydive Team_Red Bull Content Pool
Das legendäre Top of the Mountain Closing Concert mit Lenny Kravitz am 30. April 2019 wird dieses Jahr von einer Red Bull Flugshow eingeläutet. Ab 12:40 Uhr versetzt das Red Bull Skydive Team nach einem Helikopter-Absprung die anwesenden Wintersportler mit ihrer atemberaubenden Stunt-Show aus Wingsuit-Formationen in Staunen. Mit ihren bunten Anzügen springen die Skydiver aus dem Hubschrauber des Typs AS350, geflogen von dem bekannten Piloten Siegfried „Blacky“ Schwarz. Im Anschluss daran sorgen zwei Eurofighter des Österreichischen Bundesheeres im Überflug für eine spektakuläre Ankündigung des US-amerikanischen Megastars.
Um 13:00 Uhr betritt Lenny Kravitz die Bühne und sorgt auf 2.320 Metern Höhe beim Top of the Mountain Closing Concert auf der legendären Idalp-Bühne für beste Stimmung

Um 13:00 Uhr betritt Lenny Kravitz die Bühne und sorgt auf 
2.320 Metern Höhe beim Top of the Mountain Closing Concert 
auf der legendären Idalp-Bühne für beste Stimmung
 ©Mathieu Bitton
Im Anschluss ist es soweit: Um 13:00 Uhr betritt Lenny Kravitz die Bühne und sorgt auf 2.320 Metern Höhe beim Top of the Mountain Closing Concert auf der legendären Idalp-Bühne für beste Stimmung. Im Gepäck des 54-jährigen Multiinstrumentalisten: Seine Klassiker wie „Are You Gonna Go My Way“, „It Ain’t Over Til It’s Over“ und „Fly Away“. Aber auch die Titel seines neuen und elften Albums „Raise Vibration“ wird der Superstar hier zum Besten geben. Seine einzigartige Stimmkraft, mit der er es schafft, die Grenzen von Soul, Funk, Rock und Reggae verschwimmen zu lassen, sorgt vor der Kulisse der verschneiten Silvretta Arena für ein einzigartiges und garantiert unvergessliches Konzerterlebnis. Wer dabei sein will hat Glück, denn aufgrund der Flugshow und der großen Nachfrage gibt es noch weitere Tagestickets für das Konzert ohne Übernachtung im Online-Shop unter:
3. Schnell sein lohnt sich – das Kontingent ist limitiert!

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten