Sonntag, 8. September 2019

Parkhotel Burgmühle in Fischen im Allgäu

Unbezahlte Werbung
Das Allgäu bewegt Jung und Alt



Das Allgäu ist geradezu ein Paradies für alle, die den Herbst am liebsten unter freiem Himmel verbringen. Berge und Seen, Golfplätze und Laufstrecken, Nordic Walking Touren und Radrouten – zwischen Tal und Berggipfeln sind die Frischluftfreunde und Naturbegeisterten unterwegs. Das Parkhotel Burgmühle****s im Naturdorf Fischen krönt den herbstlichen Aktivurlaub mit dem sprichwörtlichen „i-Tüpfelchen“.

Vor der Hoteltür geht es bewegt los – das Spa & Gourmet Hotel liegt direkt an einem schönen, großen Park, der sich zum Joggen und Spazieren, für Outdoor-Yoga und zum Durchatmen anbietet. Wer lieber an Geräten trainiert, kann im Aktivhotel Burgmühle vom Fitnessraum den Blick auf den Kurpark genießen. Professionelle Vitaltrainer zeigen bei Wassergymnastik, Rückenschule und Yoga, wie gut Bewegung und Entspannung tun. Zum Tennisspiel stehen die Sandplätze des Tennis-Clubs Fischen – auf Voranmeldung – kostenfrei zur Verfügung. Im Parkhotel Burgmühle ist an alles gedacht: Wander- und Nordic Walking Stöcke sowie Rucksäcke gibt es kostenlos zum Ausleihen, die Bikes parken in der Fahrradgarage (Fahrradverleih direkt im Ort) und ein abwechslungsreiches Sport- und Fitnessprogramm bringt Action in die Urlaubstage.

Highlights garantieren die geführten Wanderungen und Ausflüge mit dem Hotelbus. Gäste der Burgmühle sind mobil: ab sieben Tagen Aufenthalt erhalten sie das Bus- und Bahnticket für die Region als Zusatzleistung, ebenso bis November ein Bergbahnticket der Oberstdorfer und Kleinwalsertaler Bergbahnen für beliebig viele Fahrten während des Aufenthalts, die Hörnerdörfer Allgäu-Walser-Card ermöglicht zahlreiche kostenfreie Freizeitangebote und Ermäßigungen. In einem exklusiven Wellnessbereich (2.000 m²) mit Außen- und Innenpool, mit acht Saunen, Kosmetik und Massagen, mit Sole, Dampfbad und vielem mehr gestaltet jeder seine „Wellness à la carte“ und lässt den Alltag hinter sich. Herzerfrischend: Ein Sprung in den kühlen Gebirgsbach nach dem Saunagang.

Der Indoor-Poolbereich erstrahlt im neuen Glanz. Ein neuer Infrarotliegenraum, eine Wavebalance-Liege und Ultraschall-Gesichtsbehandlungen bereichern das exklusive Wellnessangebot. Hochwertige Kosmetik bringt Natur pur auf die Haut. Die Gourmetküche ist von „Schlemmeratlas“ mehrfach ausgezeichnet. Der Küchenchef kocht feine Spezialitäten mit einer regionalen, Allgäuer Note (auf Wunsch auch gluten- und laktosefrei oder vegetarisch).

Einmal so richtig verwöhnen lassenWellness-Refugium in der Natur des Allgäu
Sich Gutes zu tun, hat immer Saison. In Fischen im Allgäu, inmitten von Ruhe und Bergen, entdecken Wellnessliebhaber ein Refugium. Auf 2.000 m² breitet sich im Parkhotel Burgmühle****s (ein PREMIUM SELECTION Wellnesshotel) ein exklusiver Wellness- und Vital-Bereich aus, der die Kraft der Natur ins Haus holt. In- und Outdoor wird Wellness superior geboten. In acht Saunen erleben Saunaliebhaber zahlreiche Facetten des Saunagenusses. Ein Sprung in den klaren Gebirgsbach, der am Haus vorbeifließt, bringt die gesunde Abkühlung nach dem Saunagang. Pools im warmen Inneren oder an der frischen Luft laden zum Schwimmen. Der Indoor-Poolbereich erstrahlt im neuen Glanz.

Ein neuer Infrarotliegenraum, eine Wavebalance-Liege und Ultraschall-Gesichtsbehandlungen bereichern das exklusive Wellnessangebot. Wer ein Wellness-Menü wählt, der bekommt das Wohltuendste im Paket: Ein Rosenblütenbad mit einem Glas Sekt, ein Rasulbad, eine Wellness-Ganzkörpermassage, Sothys kühlende Beinmassage u. v. m. Hochwertige Kosmetik bringt Natur pur auf die Haut. Von Ayurveda bis hin zu Massagen aus Nah und Fern, von „Zeit zu zweit“ bis hin zum exklusiven „Ladies Day“ spielt Wellness im Parkhotel Burgmühle alle Stücke. Professionelle Trainer bieten täglich ein Bewegungs- und Entspannungsprogramm für mehr körperliche und mentale Vitalität. Wellness und Gourmet gehen im Parkhotel Burgmühle Hand in Hand.

Die Küche ist von „Schlemmeratlas“ ausgezeichnet. In den Zimmern sorgt ein gemütliches, komfortables Ambiente dafür, dass sich Gäste schnell zuhause fühlen. Bis 28. November 2019 gilt das Wellnessangebot – vier Nächte inklusive 40 Euro Wellnessgutschein ab 516 Euro pro Person. Vor der Hoteltür starten Aktive zu Wanderungen und Radtouren in der Allgäuer Natur. Sobald es Schnee gibt, führen die Langlaufloipe und Winterwanderwege am Hotel vorbei. 15 Skigebiete sind vom Parkhotel Burgmühle aus erreichbar. Das Auto parkt in der Tiefgarage.

Weitere Informationen:
Parkhotel Burgmühle
Markus Reinheimer
D-87583 Fischen im Allgäu
Tel.: +49/0)8326/9950
Fax: +49(0)8326/7352
E-Mail: info@parkhotel-burgmuehle.de
www.parkhotel-burgmuehle.de

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

Keine Kommentare:

Kommentar posten