Sonntag, 29. September 2019

Vitalhotel Sonnenhof in Going am Wilden Kaiser

Unbezahlte Werbung
Am Wilden Kaiser liegt eines der
größten Skigebiete in Österreich



Das Skigebiet SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental ist eines der größten und modernsten Skigebiete Österreichs. Über 284 perfekt präparierte Pistenkilometer liegen den Skifahrern in der mehrfach ausgezeichneten Skiregion zu Füßen. Mit dabei: Das herrliche Bergpanorama des Wilden Kaisers und unzählige Möglichkeiten für den legendären Einkehrschwung.

90 Bergbahnen und modernste Lifte sowie 77 urige Hütten sind die beeindruckenden Eckdaten für Skifahrer, Snowboarder und Freerider. Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental genießt einen hervorragenden Ruf als Familienskigebiet sowie auch als alpines Paradies für die sportlichen Skifahrer, die die Herausforderung suchen. Mittendrin in der bezaubernden Ski- und Winterwelt am Wilden Kaiser liegt das Vitalhotel Sonnenhof****s in Going. Auf die Piste ist es ein Katzensprung. Der Chef des gemütlichen Hotels schnallt selbst gern die Ski an und zeigt seinen Gästen das weitläufige Skigebiet rund um sein Haus.

Aktive Winterurlauber und Familien, Feinschmecker und Wellnessfreunde sind im Vitalhotel Sonnenhof an der richtigen Adresse. Wer ausgepowert von der Piste kommt, der taucht im Saunadörfl in eine wohlige Welt mit duftenden Aromen und warmen Dämpfen ein. Ab Dezember 2019 bietet der neue Schneeraum den neuesten Trend in Sachen Abkühlung nach dem Saunagang. Ausgewählte Salze entfalten im hoteleigenen Salzraum ihre wohltuende, gesundheitsfördernde Wirkung. Im Hallenbad haben Groß und Klein ihre Freude. Neben ruhigen, ungestörten Plätzen für die Erwachsenen, hat dort auch der Bade- und Rutschenspaß für die Kleinen seinen Platz. In der exklusiven Spa-Landschaft dreht sich alles um das Wohlbefinden und die Schönheit. Die neue, stylische Ruhe-Oase auf großzügigen 250 m², sehr gemütlich mit Altholz gestaltet, ist ein erholsamer Ort für Tagträume.

Kinder sind bei Familie Seiwald im Vitalhotel Sonnenhof herzlich willkommen. Wer nicht gerade draußen mit Ski und Rodel unterwegs ist oder einen Schneemann baut, der spielt, bastelt oder malt im gemütlichen Kinderspielzimmer. Im Indoor-Aktivpark gibt es XBOX, Airhockey, Billard, Kicker (Tischfußball), Basketball, Tischtennis, einen kleinen Fußballplatz, Dart, eine Gymnastikwand, Spielautomaten, Volleyball, eine Boxsäule, u. v. m. Mit Kinderwellness und kinderfreundlichen Gerichten kommt Familie Seiwald den Bedürfnissen von Familien sehr entgegen.

Frische Winterluft macht hungrig. Beim Live-Cooking werden die Gäste des Hauses „Zeuge“, wie aus erlesenen Zutaten feinste Speisen gezaubert werden. Täglich gibt es auch ein gesundes, leichtes Vitalmenü – jeder schlemmt nach seinem Geschmack. Zum Abschluss eines kulinarischen Tages mit der Sonnenhof -Verwöhnpension empfiehlt der Hausherr etwas Besonderes: ein hauseigenes Vitalbier und/oder einen echten Tiroler Edelbrand.

Mit oder ohne Ski – der Wilde Kaiser ist top für Wintersportler
Wilder Kaiser-Brixental – dorthin kommen die Skifahrer, um sich in einem der größten und modernsten Skigebiete Österreichs am Pistenzauber zu erfreuen. Fragt man Familie Seiwald, die Gastgeber im Vitalhotel Sonnenhof****s in Going, nach den Schönheiten der Region, so schwärmt diese nebst „ihrem“ vielfach ausgezeichneten Skigebiet von lustigen Rodelabfahrten, idyllischen Winter- und Schneeschuhwanderungen und traumhaften Langlaufloipen. In der Tat: Die Ferienregion Wilder Kaiser deckt alle Facetten des Winters ab – mit und ohne Ski. Verschneite Wälder, zugefrorene Seen und märchenhafte Landschaften gleichen einer Szene aus einem Bilderbuch. Die Winterlandschaft um den Wilden Kaiser zeichnet sich durch ihre natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen aus. Sie ist sogar als „Rodler-Treff“ bekannt. Insgesamt über zwölf Kilometer, teilweise beschneibar, beleuchtet und verteilt auf vier familienfreundliche Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.  

Über 125 Kilometer präparierte und gespurte Wanderwege erwarten die Winterwanderer. Auf den sonnigen Ebenen zwischen den vier Kaiser-Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll können Langläufer – Anfänger und Könner – ausgiebig auf bestens präparierten Langlaufloipen Strecke machen. Die Region Wilder Kaiser verfügt über 70 Kilometer gespurte Loipen. Oder eine Wanderung mit garantiertem Spaßfaktor: Nicht nur die Kinder lieben das Lamatrekking durch die verschneite Natur. Wenn es Zeit wird, sich gemütlich einzuigeln, dann ist das Vitalhotel Sonnenhof ein Ort zum Wohlfühlen. Mit einer exklusiven Wellnesswelt für Groß und Klein, mit Hallenbad und Spa verwöhnt das idyllisch gelegene Hotel seine Gäste. Die Kinder treffen sich am liebsten im Kinderspielzimmer. Für die größeren Kids ist der Indoor-Aktivpark genau das Richtige. Die Erwachsenen stoßen abends, nach kulinarischen Köstlichkeiten aus der Sonnenhof-Küche, gern einmal mit einem Tiroler Edelbrand oder dem hauseigenen Vitalbier auf gelungene Urlaubstage an.

Weitere Informationen:
Vitalhotel Sonnenhof
A-6353 Going am Wilden Kaiser, Rettweg 5+10
Tel.: +43/(0)5358/2441
E-Mail: info@sonnenhof-going.at
www.sonnenhof-going.at

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

Keine Kommentare:

Kommentar posten