Sonntag, 18. August 2019

Alps Residence in Mariapfarr

Unbezahlte Werbung
Alps Residence wieder unter den
„Top 1000“ Europas

Die Alps Residence Holidayservice GmbH hat es 2019 im jährlichen Ranking der Financial Times zum zweiten Mal in Folge unter die 1.000 am raschesten wachsenden Unternehmen Europas geschafft.

Die 2011 gegründete Alps Residence Holidayservice GmbH mit Sitz in Kitzbühel und Hauptniederlassung in St. Georgen am Kreischberg ist Österreichs führender Betreiber von Ferienhaus- und Appartementanlagen. Mit einer jährlichen Wachstumsrate von 46,4 Prozent zählt das Touristik-Unternehmen laut einer Erhebung der renommierten britischen Wirtschaftszeitung Financial Times erneut zu den wachstumsstärksten Unternehmen Europas.

In drei Jahren über 200 Prozent Zuwachs
Über die Jahre 2014 bis 2017 gerechnet, betrug der Gesamtzuwachs 214 Prozent. Damit ist Alps Residence das fünftstärkste österreichische Unternehmen in dem Ranking der Financial Times und die Nummer 23 in der Kategorie „Travel & Leisure“. Alps-Residence-Gründer Gerhard Brix zeigt sich stolz: „Bei der Unternehmensgründung 2011 hätten wir uns nicht träumen lassen, dass wir nur wenige Jahre später zu den Top-Performern in Europa gehören.“

Viele neue Anlagen in Bau
Auch der Blick in die Zukunft ist vielversprechend. Noch in diesem Jahr eröffnet Alps Residence voraussichtlich vier weitere Ferienanlagen, darunter das im Premiumbereich angesiedelte Bergresort Hauser Kaibling. Einige weitere Projekte sind in der Pipeline. „Es wird also auch in den kommenden Jahren in dieser Tonart weitergehen“, ist Alps-Residence-Geschäftsführer überzeugt. Das Portfolio von Alps Residence umfasst zurzeit 15 Ferienanlagen mit rund 4.000 Betten in den österreichischen Alpen. Das Angebot reicht von gemütlichen Appartements über komfortable – teilweise direkt an der Skipiste gelegene – Ferienhäuser, bis hin zu luxuriösen Traumchalets mit hauseigenem Wellnessbereich und Privat-Pool.

Neues Appartement-Resort in Mariapfarr geht in die erste Saison
Ende Juni wurde mit einem „Tag der offenen Tür“ das neue Resort „Carpe Solem“ der Alps Residence Holidayservice GmbH in Mariapfarr im Salzburger Lungau eröffnet. 41 Premium-Appartements bieten Entspannung pur im sonnenreichsten Ort Österreichs.

Die Geschichte des einstigen Traditionsgasthauses und Hotels Thomalwirt unterhalb der Pfarrkirche von Mariapfarr reicht bis ins Jahr 1217 zurück. Nach Jahren, in denen das Gebäude leer stand, wurde es nun als Herzstück des neuen Resorts „Carpe Solem“ wiedereröffnet. Rundherum sind in einer Bauzeit von nur 14 Monaten 41 Premium-Appartements mit insgesamt 140 Betten und weiteren 86 Schlafcouch-Plätzen entstanden. Die Erhaltung des äußeren Erscheinungsbildes in Kombination mit zeitgemäßer Innenarchitektur und modernem Design zählte zu den wesentlichen Kriterien des Hotelprojekts. Dafür trugen die Geschäftsführer der ortsansässigen Entwicklungs- und Bauträgergesellschaft Carpe Solem GmbH, Markus Seidl und Robert Gruber, Verantwortung. Das Investitionsvolumen belief sich auf rund 12 Millionen Euro.

„Sonnenplatz“ für Gäste und Einheimische
Die 34 bis 123 m² großen Appartements sind geräumig, hell, gemütlich und hochwertig eingerichtet. Sie haben eine voll ausgestattete Küche, maximal vier Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer und bieten bequem Platz für bis zu zehn Personen. Zum Ferienresort zählen eine hauseigene Tiefgarage, ein Seminarraum sowie ein barrierefreier unterirdischer Zugang zum Vital- und Wellnesszentrum Samsunn. Im historischen Gasthaus „Thomal“ mit dem Weinkeller aus dem 13. Jahrhundert verwöhnt die Pur Alpin GmbH des Salzburger Parade-Gastronomen Fritz Hirnböck die Gäste mit einem umfassenden kulinarischen Angebot. Das Gasthaus mit Eingang von der Fußgängerzone soll so ein Treffpunkt für Einheimische und Urlaubsgäste werden.

Betreiber des Resorts ist die Alps Residence Holidayservice GmbH mit Sitz in Kitzbühel und Hauptniederlassung in St. Georgen am Kreischberg. Mit dem „Carpe Solem“ umfasst das Portfolio von Österreichs führendem Vermieter von Ferienhäusern und -appartements bereits 15 Urlaubsresorts in der Steiermark, Kärnten und Salzburg mit insgesamt rund 4.000 Betten.

Weitere Informationen
Alps Residence Holidayservice GmbH
A-8861 St. Georgen am Kreischberg, Ferienpark 100
Tel. +43 / 3537 / 20050, Mobil +43 / 664 / 6103575
office@alps-residence.com
www.alps-residence.com

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

Keine Kommentare:

Kommentar posten