Montag, 17. Oktober 2016

Hotel Zürserhof: Ski-Opening am Arlberg - unbezahlte WErbung

Early Bird Wochenende zum Herbstausklang am Arlberg



Das ist ein Geheimtipp für Menschen, die Ruhe und Gelassenheit suchen. Bereits Ende November – schon einige Tage vor dem großen Ski-Opening am Arlberg – öffnet das Hotel Zürserhof*****s. Das ist die Zeit, in der sich der Arlberg von einer Seite zeigt, wie man sie selten erlebt.

Kurz bevor der Herbst das Zepter an den Winter übergibt, ist die Bergwelt fast mystisch schön und still. Zu den Eröffnungstagen von 27. November bis 01. Dezember 2016 gestaltet der Zürserhof ein Programm, das genau zu diesen speziellen Tagen passt. Ein vielseitiges Sport- und Outdoorprogramm führt in die prickelnde Arlberger Bergluft. Mit den Verwöhntreatments in dem exklusiven Aureus SPA und Fitness- und Indoor-Programmen lässt sich die Stille der Natur draußen in innere Ruhe verwandeln. Themenabende im Restaurant, ein unterhaltsames Abendprogramm und Verkostungen bieten auch kulinarisch und kulturell ein ausgesprochen hochwertiges Programm zum Ausklang des Herbstes. Nicht umsonst gilt das Haus der Gastgeberfamilie Skardarasy seit nunmehr über 60 Jahren als eine der besten Adressen am Arlberg.

Das Fünf Sterne Superior-Ambiente und der perfekte Service des Zürserhofs umgeben einen wie ein exklusiver Kokon. In das Hotel, das in einem privaten Resort direkt an der Piste liegt, ziehen sich anspruchsvolle Urlauber zum grenzenlosen Wohlfühlen zurück. Nach dem Eröffnungswochenende geht es los mit dem Skivergnügen: In der Wintersaison 2016/17 verbinden vier neue Bergbahnen lückenlos alle Orte von Ski Arlberg miteinander. Dann genießen Skifahrer mit mehr als 300 Kilometer Pisten und 87 Liften und Bahnen das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs.

Luxus ist nicht gleich Schicki-Micki: Dies beweist ein Nobelhotel am Arlberg eindrucksvoll

Es ist ein Sehnsuchtsort, es fühlt sich an wie Ankommen in einem perfekten Zuhause. So muss es schon vor 60 Jahren den ersten Gästen des Hotels Zürserhof*****s gegangen sein. So geht es heute einem internationalen, anspruchsvollen (Stamm-)Publikum, das in dem traditionsreichen Luxushotel am Arlberg Gastfreundschaft par excellence genießt. In einer Zeit, in der Schnelllebigkeit den Alltag dominiert, Entspannung und Ruhe zu Luxusgütern geworden sind, bietet Familie Skardarasy in ihrem Haus eine außergewöhnlich herzliche, familiäre Atmosphäre, herausragenden Service und einen feinen Sinn für Stil und Eleganz. Ihr gelingt es auf beeindruckende Art und Weise, kurzlebige Trends auszusparen und gewachsene, gediegene – vielleicht darf man auch „echte“ Gastlichkeit sagen – zu leben.

Dass in einem Hotel, das mit fünf Sternen superior gekrönt ist, alles geboten wird, was das Herz begehrt, davon kann der Gast ausgehen. Dennoch: Effekthascherei hat im Zürserhof keinen Platz. Höchste Qualität und top Niveau auf der ganzen Linie zeichnen das Hotel an den Pisten von Zürs aus. Dies beweist nicht zuletzt das Aureus SPA. Einmal abgesehen, dass die 1.700 m² große Verwöhnoase eine Augenweide für das architektonisch interessierte Auge ist – exklusiver können Beauty- und Wellnessbehandlungen wohl nicht mehr sein. Reinstes Zürserhofwasser aus der hauseigenen Quelle sorgt für „sanus per aquam“, der französische Schönheitsspezialist LA BIOSTHETIQUE bietet sein hochwertiges Produkt- und Serviceportfolio an. Ein schmeichelnder SPA-Duft begleitet den Zürserhof-Gast auf seiner Verwöhnreise durch das luxuriöse Aureus SPA mit Alpine Hamam, Ladies- und Private Spa, Infinity Whirlpool und einem Panorama-Ruheraum, wie ihn nur die erfahrensten Wellness-Experten einrichten können.

Im Zürserhof sind Profis am Werk. So muss es auch in der Küche sein. Was dort von früh bis spät gezaubert wird, kommt einer Genussreise gleich. Neben Heurigenbuffet, Fondue Chinoise oder mediterranen Abenden lockt als Höhepunkt ein Galadinner mit einem verführerischen Dessertbuffet. Mit sagenhaften 200 exquisiten Käsespezialitäten aus der ganzen Welt ist das Käsebuffet jede Sünde wert. Im Keller lagern die besten und erlesensten Weine und Whiskeys. Ein besonders prickelndes Erlebnis verspricht der Blick in die exklusive Champagnerkarte. Familie Skardarasy ist eine außergewöhnliche Gastgeberfamilie.

Die Leidenschaft, mit der sie ihren Zürserhof führt, spürt jeder Gast. Selbst, wenn spät abends schon die Jazzsängerin singt und swingt, bleibt noch Zeit für ein gutes Gespräch mit den Gästen an der Bar. Am nächsten Morgen liegt den Skifahrern wieder eines der faszinierendsten Skigebiete der Welt zu Füßen – mit Abfahrten und Ausblicken, die unvergessen bleiben. Doch ist die Versuchung groß, sich im Zürserhof einzuigeln und von seiner exquisiten Wohlfühlatmosphäre verwöhnen zu lassen – so wie es seit Jahrzehnten jene machen, die größten Wert auf exklusivste Hotellerie mit der richtigen Prise Understatement und Diskretion legen.

Vier neue Bahnen machen den Arlberg zum größten Skigebiet Österreichs

Der Arlberg genießt als Ski- und Wintersportdestination Weltruhm. In der bevorstehenden Wintersaison 2016/17 bricht Ski Arlberg zu neuen Dimensionen auf. Vier neue Bergbahnen verbinden lückenlos alle Orte des Skigebiets miteinander. Dann genießen Skifahrer am Arlberg mit mehr als 300 Kilometer Pisten und 87 Liften und Bahnen das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs.

Die neue Trittkopfbahn I führt von Zürs aus zur neuen Zwischenstation. Von dort fahren Skifahrer entweder weiter zur neuen Bergstation Trittkopfbahn II oder sie gelangen mit der neuen Flexenbahn nach Stuben zur Alpe Rauz. Die neue Albonabahn II lädt zur Weiterfahrt in Stuben ein. Zudem können Skifahrer von der Alpe Rauz aus ganz bequem die Skigebiete in St. Christoph und St. Anton erkunden. „Run of fame“ heißt die neue Skirunde durch das gesamte Skigebiet. 60 Kilometer Abfahrten und 18.000 Höhenmeter gilt es auf den Ski zu bewältigen. Der Zürserhof*****s ist eine der exklusivsten Hoteladressen im nunmehr größten Skigebiet Österreichs. Ski in – Ski out ist in dem Hotel direkt an den Pisten von Zürs Ehrensache – ebenso der Skiservice und die Ski-Boutique im Haus für die perfekte Ausrüstung. Die Privatskilehrer zeigen den Hotelgästen die schönsten Hänge des Arlbergs. Skitouren, Tiefschneefahren oder Heliskiing – außergewöhnliche Erlebnisse sind eine Spezialität des Zürserhofs.

Eine Spa-Welt auf 5 Sterne Superior Niveau

Das Aureus SPA des Zürserhofs ist unvergleichlich. Auf eindrucksvollen 1.700 m ² auf zwei Etagen erstreckt sich ein wahrer Quell der Erholung und Entspannung. Exklusive Beauty- und Wellnessbehandlungen, eine 350 m2 große Sauna Area, ein Private SPA, der große Infinity Pool und die weitläufige Panoramalounge – beides übrigens mit Aussicht in die faszinierende Bergwelt – versprechen schier unzählige Möglichkeiten, das Sich-Spüren intensiv zu genießen. Mit dem Family SPA wurde eine eigene Wellness-Oase für Familien geschaffen – maßgeschneiderte Wellness- und Beautybehandlungen inklusive.

Einer der besten Küchenchefs Österreichs verwöhnt die Gäste im Zürserhof kulinarisch. Mit sagenhaften 200 exquisiten Käsespezialitäten aus der ganzen Welt ist das Käsebuffet eine Sensation. Im Keller lagern die besten und erlesensten Weine und Whiskeys aus der ganzen Welt. Mit Personal Coaching, einer Multifunktions-Sporthalle, einem Fitnessstudio, Sportprogramm in- und outdoor und einer Tennishalle lässt der Zürserhof für sportlich Ambitionierte auch abseits der Pisten und Tiefschneehänge keine Wünsche offen. In Sachen Unterhaltung ist das Beste gerade gut genug.

Weitere Informationen:
Hotel Zürserhof*****s
Hnr. 75, A-6763 Zürs am Arlberg     
Tel.: +43/(0)5583/2513-0
Fax: +43/(0)5583/3165
hotel@zuerserhof.at
www.zuerserhof.at

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com
Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com
Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com
Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com
Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com
Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!         

Keine Kommentare:

Kommentar posten