Mittwoch, 3. Juli 2019

Alles für das Kind in Serfaus-Fiss-Ladis

Unbezahlte Werbung 
Spiel, Spaß und sommerliche Attraktionen für die ganze Familie 

Impressionen Serfaus-Fiss-Ladis Sommer 2019  
Familienfreundlicher Service 
Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol legt großen Wert darauf, Familien, Genießern und Aktiven den Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Angebote reichen dabei von Kinderbetreuung bis hin zu zahlreichen familienfreundlichen Unterkünften. Für mehr Mobilität sorgt die Super. Sommer. Card.

Wer ein Hotel oder Appartement in Serfaus-Fiss-Ladis bucht, erhält diese und kann Gondelbahnen und Wanderbusse zwischen den drei Dörfern kostenfrei nutzen. 

Murmliwasser 
Das Serfauser Murmliwasser befindet sich unterhalb der Mittelstation der Komperdellbahn und ist ein über 15.000 Quadratmeter großes Areal, das an einen Wildbach grenzt. Die Leitfigur des Spielparks ist das Maskottchen Murmli, das seinen Namen den freilebenden Murmeltieren rund um das Murmliwasser zu verdanken hat. Zahlreiche interaktive Stationen am Wildbach laden die Kinder zum Toben ein. So warten Sand-Spielflächen, Tänzelsteine, Wassertreppen, ein Felsenlabyrinth, Spielhäuser und der Murmli-Leuchtturm darauf, von den Kleinen entdeckt zu werden. Ein Teich bildet die zentrale Stelle des Murmliwasser in Serfaus, in dessen Mitte eine begehbare Murmeltierhöle nachgebaut ist. Das 200 Meter lange Höhlensystem gewährt den kleinen Gästen Einblicke in das verborgene Zuhause der niedlichen Erdbewohner. 

Des Weiteren warten am Rande des Parks fünf bis sechs echte Murmeltiere in einem Murmeltiergehege auf die Besucher. Während sich die Kinder austoben und durch das Murmliwasser tollen, entspannen die Eltern in der Relaxezone mit Sonnenliegen, die durch die erhöhte Lage besten Blick auf den Spielpark bieten. Mitgebrachte Speisen können auf dem Picknick-Areal verzehrt werden.

Kinderclubs Serfaus-Fiss-Ladis Sommer 2019  
Erlebnispark Hög 
Im Erlebnispark Hög neben der Seealm Hög dreht sich alles um die Alm- und Forstwirtschaft. Spielerisch wird den Kleinsten an zahlreichen Stationen beigebracht, was die Arbeit auf den Almwiesen und Wäldern mit sich bringt. So wartet ein Geschicklichkeitsparcour, ein Holzfällerspielplatz und ein Riesenmilchkannen Memory auf die Familien. Auf dem Högsee selbst dürfen die Besucher über den Flößerparcour balancieren, im Flachwasserbereich plantschen oder sich Tretboote, Kajaks oder Stand-Up Paddle-Boards ausleihen. 

Super. Sommer. Card. Serfaus-Fiss-Ladis Sommer 2019

Actionspaß für Groß und Klein 
Leuchtende Augen bekommt der Nachwuchs bei den Flugattraktionen in Serfaus-Fiss-Ladis. Mut gehört dazu, um in den Skyswing Fiss, eine Riesenschaukel wahlweise mit Überschlag, oder in den Fisser Flieger, einem drachenähnlichen Fluggerät mit bis zu 80 Stundenkilometer Spitzengeschwindigkeit, zu steigen. Genauso spektakulär sind die Rodelbahnen Familien-Coaster-Schneisenfeger und der Fisser Flitzer sowie die Zipline Serfauser Sauser, die in 85 Metern Höhe und einer Geschwindigkeit mit bis zu 65 Stundenkilometer für Action sorgt. 

Berg-Abenteuerwanderungen mit den Kindern 
Erholsame Momente im Kreise der Liebsten liefern kinderwagentaugliche Wanderwege durch die Bergwelt von Serfaus-Fiss-Ladis. Diese warten mit spannenden Spiel- und Rätselstationen auf Groß und Klein und animieren zum Mitmachen. Unterteilt in verschiedene Schwierigkeitsstufen sind die Wege mit einer Gehzeit zwischen einer und vier Stunden berechnet. Damit der Ausflug nicht zum Kraftakt wird, stellen die Bergbahnen Fiss-Ladis Elektro-Kinderwagen und –Buggys zum Ausleihen bereit. 


Goldener-Mann-Weg und das Kinder-Bergwerk 
Vom Kinder-Bergwerk in Fiss am Schönjoch führen die Kinder elf lehrreiche Stationen über Gebirgspfade und Wackelbrücken, Spielstationen oder Kletterparcours zum Ziel. Die Gehzeit beträgt circa 30 Minuten und kann mit Benutzung der zugehörigen App auf 1,5 Stunden ausgeweitet werden. Der Goldene-Mann-Weg ist kinderwagentauglich. Six-Senses-Weg Direkt am Murmliwasser startet der kinderwagentaugliche Six Senses – Genusserlebnisweg der Sinne, dessen Gehzeit circa vier Stunden beträgt. Neben Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken warten spannende Illusionen auf die Familien, die zum Mitmachen, Nachdenken und Innehalten anregen. 

Familien-Erlebnisweg 
An der Bergstation Sunliner startet der Familien-Erlebnisweg, der quer durch den Wald führt. Auf dem Weg müssen Rätsel gelöst und die Lösungen in das dazugehörige Rästelheft eingetragen werden. Das Heft erhalten Familien auf Anfrage in einem der Infobüros des Tourismusverbandes oder an den Kassen der Seilbahnen. Die Dauer des Familien-Erlebnisweges beträgt circa zwei Stunden. 


Thomas Brezinas Abenteuerberge 
Der Piratenweg, der Hexenweg und der Forscherpfad in Serfaus-Fiss-Ladis zählen zu dem innovativen Programm „Abenteuerberge“ des österreichischen Jugendbuchautors und Fernsehmoderators Thomas Brezina. Ziel der drei Themenwege ist es, den Kindern eine neue Sicht auf die Berge, Natur und Umwelt zu ermöglichen. 

Um die Wanderungen und Aufgabenstellungen auf den Wegen zu bewältigen, werden die kleinen Abenteurer mit einem Sticker-Rätselblock ausgestattet. Dieser ist in einem der Infobüros von Serfaus-Fiss-Ladis erhältlich. Für die Wanderungen sind ein bis drei Stunden zu berechnen. 

Caching Park 
Mit dem Wo-Bä-Lu-Cache in Fiss, dem Bären-Cache in Serfaus, dem Interaktiven Dorfrundgang durch Ladis und dem Gold-Cache Högsee bietet die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis vier Geocaching Möglichkeiten für Groß und Klein. 

Mit Hilfe des Smartphones und der eigenen Geocaching-App können die Wanderer spannende Themenwege entlang gehen und erfahren beim Abscannen der QR-Codes viele wissenswerte Fakten über die Destination oder können Rätsel lösen. Die Apps stehen kostenfrei im App Store und Play Store zum Download bereit. 


Klettergarten und Waldseilpark 
Unterhalb von Serfaus befindet sich in St. Georgen ein Klettergarten mit 19 verschiedenen Routen in den Schwierigkeitsstufen zwei bis vier. Im alpinen Ambiente inmitten des Waldes gelegen, ist der Fels kleingriffig und Teile davon flach. Somit ist der Klettergarten hervorragend für Familien geeignet. Die Höhe variiert von 5 bis 25 Metern und die Verwendung eines Helmes ist dabei von Nöten. 

Auf bis zu 14 Metern über dem Boden klettern Familien im X-Trees Waldseilpark von Plattform zu Plattform. Nach insgesamt 12 Parcours, über die balanciert, gekletter oder gekrabbelt werden muss, gelangt man mit dem „Flying Fox“ wieder zurück auf den Erdboden. 

PlayIN 
Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, ist das kein Grund um Trübsal zu blasen. Direkt an der Talstation der Komperdellbahn Serfaus befindet sich eine riesige Indoor Spiel- und Kletterwelt namens PlayIN Serfaus mit einer Erlebniswelt für Kids und Teens. 

In der großen Kletterhalle mit elf verschiedenen Kletterwänden hat jede "Line" ihr eigenes Motto. So kann ein Vulkan zum Ausbruch gebracht werden oder bei der "Speed Competition" gegen die Zeit geklettert werden. Weitere Highlights sind die Softplay-Anlage, welche sich über ganze sechs Etagen erstreckt, eine interaktive Play Wall sowie ein Laser- und Boulderraum. 


Mounds 
Das Musikfestival für die ganze Familie findet vom 14. bis 19. Juli 2019 bereits zum vierten Mal in Serfaus-Fiss-Ladis statt. In den sechs Tagen finden täglich zahlreiche Konzerte und Workshops statt. Dabei steht der Spaß am Rhythmus, Gesang, Tanz und den Instrumenten im Mittelpunkt und die Kleinen werden zum Mitmachen animiert. Neben Markus Becker, Tom der Trommler und den Heavysaurus tritt auch Stefanie Heinzmann, bekannt aus Stefan Raabs Casting-Show, auf. 

Kinderbetreuung 
Allen Eltern, die eine Wanderung zu zweit tätigen wollen, oder einfach etwas Ruhe und Entspannung beim Wellnessen genießen wollen, steht die Kinderbetreuung von Serfaus-Fiss-Ladis zur Verfügung. 

Die Kinder-Clubs sind von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Im Murmli-Club Serfaus und Mini&Maxi Club Fiss-Ladis werden Kinder von 3 bis 15 Jahren betreut. Das Angebot ist für Inhaber der Super. Sommer. Card. kostenfrei. Kleinkinder von 1 bis 2 Jahren werden in der Murmlikrippe beaufsichtig. Die Kosten für die Krippe belaufen sich auf 12 Euro pro Stunde oder 66 Euro pro Tag. 

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen

Info:
Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
A 6534 Serfaus-Fiss-Ladis
www.serfaus-fiss-ladis.at



Unterkunft:
Hotel Chesa Monte****
A 6534 Serfaus-Fiss-Ladis
Platzergasse 4
Telefon 0043 5476 6406
office@chesa-monte.com
www.chesa-monte.com

Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Fotos: © Andreas Kirschner

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!



Keine Kommentare:

Kommentar posten