Mittwoch, 20. Juli 2016

Chesa Monte**** in Fiss: Glücklich sein im Wohlfühl- und Wanderhotel - unbezahlte Werbung

Chesa Monte**** in Fiss – 
Mitten im Glück



Hotels gibt es viele. Aber eines wie das Chesa Monte in Fiss nur einmal. Denn hier verschmelzen Tradition und Moderne in alpiner Harmonie.

Stellen Sie sich vor, eine gute Fee möchte Ihnen drei Urlaubsträume erfüllen – was würden Sie sich wünschen? Erstens: ein Refugium in unverbaubarer Toplage für flimmerfreies „Breitbild-Fernsehen“ weit hinab ins Tal und über alle Berge. Zweitens: einen  familienfreundlichen Wohlfühlort ohne Autolärm, Stadthektik und Alltagsstress. Und drittens: eine Heimat auf Zeit, die 600 Jahre alte Alpintradition hochmodern verpackt. Auch ohne gute Fee lassen sich diese drei Wünsche selbst erfüllen – im Hotel Chesa Monte in Fiss.




Und die neue Dachterrasse sowie der neue Sonnenpavillon versprechen eines: Sonnengarantie von früh bis spät. Tradition hochmodern verpackt – das ist genau das, was Hotelchef Josef Sieß „das neue Chesa-Monte-Gefühl“ nennt. Drei Gänge runterschalten kann man im hoteleigenen „Alpin Refugium“ mit Tiroler Stubensauna, Sole-Kräuter-Dampfbad und „Stiller Bergwald“-Ruheraum mit Feuerplatz. Fünf Gänge hochschalten kann man anschließend beim Haubenmenü im neuen Sonnenpavillon, dem vielleicht schönsten Platz im Chesa Monte.



Ein Hotel, ein Versprechen: der Sonne ein gutes Stückchen näher
Mit mehreren geführten Wanderungen pro Woche im Sommer ist das Chesa Monte das ideale Basislager für alle Ein- und Aufsteiger des Bergsports. Von Genusswanderwegen auf 1.400 Metern bis hin zu allen Dreitausendern der Samnaungruppe ist alpinistisch alles möglich. Aber auch rund um den Sonnenbalkon von Fiss gibt es mächtig viel zu erleben. Vor allem für Familien mit Kindern. 


Chesa Monte***: Die neue GLÜCKS-SAMMELSTELLE


Was

Die Chesa Monte-Glückssammelstelle ist eine Plattform für "Gute Nachrichten". Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Glücksmomente niederzuschreiben oder aber ein bisschen zu stöbern, um Ihrem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen und sich von schönen Momenten anderer beflügeln zu lassen. 


Warum

Vieles, was uns glücklich machen könnte, wird gar nicht registriert, weil es zu wenig spektakulär, zu alltäglich oder zu selbstverständlich ist.


Die Chesa Monte Meldestelle für Glücksmomente wurde nach einer Idee aus dem Internet  ins Leben gerufen, um die Aufmerksamkeit aktiv auf das Schöne, das Angenehme, das Glücklichmachende zu richten. Sie soll sichtbar machen, wo das Glück überall auf uns wartet - darauf wartet, wahrgenommen zu werden.


Wie

Hier wird alles gesammelt, was 

- glücklich macht, Freude bereitet, zum Lachen bringt, das Herz erwärmt, Hoffnung schenkt, Liebe wachsen lässt, Friede vermehrt, Harmonie verströmt .

- Angst verringert, Sorgen verkleinert, Schmerzen lindert, Ärger vertreibt, Kummer frisst, Stress reduziert. 


Woher

Die ersten Meldestellen für Glücksmomente wurden 2003 in der Schweiz von Mark Riklin und Regula Immler, zwei sehr engagierten Lehrern, gegründet. Sie stellten Schreibmaschinen auf und Passanten wurden motiviert festzuhalten, was ihnen Freude bereitet und Glück beschert hat. Diese Glücksmomente wurden gesammelt, archiviert und (anonymisiert) weiterverteilt.


Begeben Sie sich also auf die Suche nach Ihrem persönlichen Glück und schenken Sie Freude, indem Sie andere an Ihren erlebten Glücksmomenten teilhaben lassen!

Unter allen die mitmachen, verlost das Hotel Chesa Monte****  am Ende des Sommers ein „Mitten-im-Glück-Wochenende“ für 2 im Chesa Monte. 


Das große Glück ist ein Mosaikbild, das sich aus vielen kleinen Freuden zusammensetzt.

Quelle: www.meldestellefuergluecksmomente.at

Info:

Hotel Chesa Monte****, Platzergasse 4, A 6533 Fiss, Telefon 0043 (0) 5476 6406, http://www.chesa-monte.com, mailto:office@chesa-monte.com

Es werden nicht nur selbst täglich Wanderungen mit eigenen Wanderführern organisiert, man kann sich an der Rezeption auch überaus kompetent zu eigenen Touren beraten lassen - ein Wanderhotel eben. Die bieten solchen Service!

Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH, Telefon 0043 (0) 5476 6239

http://www.serfaus-fiss-ladis.at, mailto:info@serfaus-fiss-ladis.at


Empfohlene Karten:
Kompass Wandern Rad Skitouren 42 Landeck Nauders Samnaungruppe 1:50 000
oder
Kompass DVD Österreich, ISBN 978-3-85491-629-1, Kompass DVD Über die Alpen, ISBN 978-3-85026-430-3. (Die Karten lassen sich auch auf GPS-Geräte, iPhones und Android übertragen).

oder:
Der vor Ort kostenlos erhältliche Kartenausschnitt 1:40 000 aus der Kompasskarte mit dem Wandergebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Ein Service der Sonderklasse der Orte und der Hotels!

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com
Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com
Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com
Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com
Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com
Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!         

Keine Kommentare:

Kommentar posten