Samstag, 11. Mai 2019

Salzburg: St. Johann im Pongau

unbezahlte Werbung
Natur-Schau-Spiele rund um
St. Johann in Salzburg

Der Naturraum zwischen Hohe Tauern, Hochkönig und Tennengebirge ist voller „wanderbarer“ Kraft- und Energieplätze. Von familientauglichen Grasbergen über Gipfel, die mit Sommerbergbahnen leicht erreichbar sind, bis zu steilen Herausforderungen für Kraxler ist alles dabei.

Familien, die beim Wandern auf der Jagd nach Postkartenmotiven sind, tun sich in St. Johann in Salzburg leicht: Die meterhohen Eistürme in der Eisriesenwelt, die Burg Hohenwerfen mit der Greifvogelschau, der idyllische Jägersee und der mystische Tappenkarsee, sowie die vielen Almen in den Salzach-Seitentälern halten genug davon bereit. Ein Tipp ist der Salzburger Almenweg, der zu gemütlichen Wanderungen von Alm zu Alm samt gemütlicher Hütteneinkehr verlockt. Einen guten „Gesamtüberblick“ liefert eine Bergfahrt mit den Alpendorf Bergbahnen auf den Gernkogel: Oben schweift der Blick weit über den Großglockner auf der einen und den Dachstein auf der anderen Seite hinaus.

Dort ist auch der Startpunkt für eine Höhenwanderung zur Maurachalm am Sonntagskogel im Großarltal, die auch für Familien leicht zu schaffen ist. Große und kleine Naturentdecker können sich kaum sattsehen an den blühenden Almmatten, Bergseen und dem Meer an Alpengipfeln. Solche Natureindrücke sind auch bei den geführten Wanderungen in die Bergwelt ringsum sicher. (E-)Biker finden rund um St. Johann in Salzburg für „alle Übersetzungen“ die passende Route: von familientauglichen Kurzstrecken bis zum 270 Kilometer langen Tauernradweg an der Salzach, von leichten Bergstrecken bis zu MTB-Trails mit knackigen Steilstufen. Auf vielen Almen ringsum gibt es „Zapfstellen“ für E-Biker. An der Salzach liegen die neun Laufstrecken, zwei Nordic-Walking Trails und die zwei „Freiluft-Fitnessstudios“. Golfer finden im Radius von 45 Minuten elf der schönsten Golfanlagen im Salzburger Land.

St. Johann in Salzburg: Sommer für alle Größen
Ein Familienurlaub kann oft zur Herausforderung werden: Die Eltern wollen etwas anderes als ihre Kinder, die Mamas etwas anderes als die Papas. Dafür bietet St. Johann in Salzburg die richtige Mischung aus Stadt und Land, Berg und Tal, Sport und Wellness.

Nur 45 Autominuten sind es von der Grenze Deutschlands und der Mozartstadt Salzburg nach bis St. Johann in Salzburg. Die Bezirkshauptstadt unter dem Pongauer Dom und sein Alpendorf am Berg haben alles für eine unkomplizierte Auszeit. Beim Wohnen haben Familien die Wahl zwischen Viersterne-Superior Wellnesshotels, urigen Almdorf-Chalets sowie JO Family-Partnerbetrieben, die perfekt für Familien mit Kindern eingestellt sind.

Die gute Infrastruktur von St. Johann in Salzburg bringt die großen und kleinen Ansprüche an einen Urlaubstag locker unter einen Hut. Kleinere Kinder spielen im Alpendorf alle ihre Möglichkeiten aus – bis ganz oben am „Geisterberg“, auf dem spukige Erlebnisse warten. Jugendliche schätzen das Flair der Bezirkshauptstadt unter dem Pongauer Dom mit seinen gemütlichen Cafés, Bars und Pubs sowie den ausgezeichneten Shoppingadressen: Von angesagten Modelabels und Schuh-Couture über alle Sportartikel bis zu Büchern, Design und Confiserie ist alles zu haben.

Auch die Großen wollen spielen
Die Eltern schätzen das vielfältige Kulturprogramm der Bezirkshauptstadt und die feinen Gourmettempel, die es ringsum St. Johann gibt. Liegen doch im Umkreis von nur 20 Kilometern fünf Haubenküchen. Besonders die weiblichen Urlaubsgäste reflektieren auf die schönen Wellnessbereiche der Hotels, können aber auch locker mithalten, wenn sich die Männer auf die Suche nach „Bergen“ voller Aktivitäten machen. Die sportlichen Möglichkeiten sind in St. Johann in Salzburg, wo sich vom Nationalpark Hohe Tauern kommend die Salzach in eine „90-Grad-Kurve“ Richtung Mozartstadt Salzburg legt, besonders vielfältig. Vom Tauernwadweg im Tal bis zur Kletterpartie am Hochkönig ist alles dabei. Golfer haben im Umkreis von nur zehn Kilometern zwei herrliche Golfplätze in Aussicht.

Die Open Golf Anlage St. Johann (9 Loch) und den GC Goldegg (18 Loch). Zieht man einen Radius von 45 Autominuten, sind es neun der schönsten Golfanlagen im Salzburger Land. Die ideale Grundlage für alle Urlaubserlebnisse in St. Johann in Salzburg ist die SalzburgerLand Card mit 190 Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen zum Fixpreis: Dabei hat man auch 24 Stunden in der Mozartstadt Salzburg inklusive – oder eine Fahrt über die Großglockner-Panoramastraße.
                                                                                                                            
Weitere Informationen:
Tourismusverband St. Johann in Salzburg
Ing.-Ludwig-Pech-Straße 1
A-5600 St. Johann im Pongau
Tel.: +43 6412 6036
Fax: +43 6412 6036 74
E-Mail: info@josalzburg.com
www.josalzburg.com

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor.

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com, Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com, Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com, Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com.
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!

Keine Kommentare:

Kommentar posten