Samstag, 10. September 2016

Skifahren mit der Bergbahn Dachstein West - unbezahlte WErbung

Dachstein West: Material- und Gauditests auf der „panoronda“

An allen vier Jänner-Wochenenden wird die Skiregion Dachstein West mit ihrer neuen Skirunde „panoronda“ auf Belag und Kanten getestet: Mit „best conditions“ bei der Unterkunft in den drei Skiorten Gosau, Russbach und Annaberg, beim Skiticket – und den neuesten Testskiern.

Alle Jänner-Wochenenden sind in der Skiregion Dachstein West Testfahrer-Wochenenden. Die zwischen Freitag und Sonntag gültigen Preise bei Übernachtung in Partnerbetrieben, Skiticket und Testskiern liegen deutlich unter dem Saisonniveau. Schneefreaks sollten sie nutzen und neben dem neuesten „Material“ auch die strahlend weißen und nur locker bevölkerten Pulverpisten auf ihre Drehfreudigkeit testen. Schließlich gibt es auf der Zwieselalm, am Riedlgrad und der Edtalm einige knackige Herausforderungen. Zum Abstecher in den Tiefschnee laden baumfreie Hänge und zum voll Ausfahren der neuen Test-Carver bietet sich die „panoronda“ an. Die 44 Kilometer lange Panorama-Skirunde führt auf top-präparierten Pulverpisten quer durch das vielseitige Skigebiet unter dem grandiosen Dachstein.

Zwischendurch bietet sich alle paar Kilometer ein Hüttentest an. Die Originalität der Skihütten und ihre regionalen Schmankerl haben auch schon die Tester von skiresort.de beeindruckt und ihnen fünf Sterne abgerungen. Die Skiregion Dachstein West zählt mit über hundert Pistenkilometern (im Kartenverbund, davon 77 km zusammenhängend) zu den Insider-Tipps in den österreichischen Alpen. Unter den 66 modernen Bahnen und Liften findet man überwiegend 4er- bis 6er-Sesselbahnen, zum Teil mit Wetterschutzhauben.

Familien-Holidays 6.0 in der Skiregion Dachstein West
Das ist tatsächlich der Familienurlaub, bei dem es für die next Generation perfekt läuft: In der Skiregion Dachstein West sind im Jänner und im März Unterkunft und 6-Tage-Skiticket für die Kids gratis – plus ein 5 Tage-Skikurs samt Ski-Ausrüstung.

So leicht erschwinglich wie in der Skiregion Dachstein West und ihren drei Skiorten Gosau, Russbach und Annaberg ist der Familien-Skiurlaub nicht überall. Die Insider-Skiregion unter dem „Dach“ des Dachsteins legt die Latte bei Schneesicherheit hoch, beim Preis bleibt sie jedoch unten. Im Jänner gibt es ein sattes Plus fürs Familien-Urlaubsbudget: Sobald die Eltern sieben Tage und ein 6-Tage-Skiticket für sich buchen, laufen die Kinder automatisch mit: Unterkunft, 6-Tage-Skiticket, 5 Tage Skikurs und Leih-Ski-Equipment kosten für den Nachwuchs keinen Cent.

Auf www.skiresort.de haben die Tester Dachstein West als Fünf-Sterne-Skigebiet für Familien und Kinder beurteilt. 82 Prozent mittelschwere und 9 Prozent leichte Abfahrten machen die Skiregion Dachstein West ideal für Ski-Einsteiger jeden Alters. An den drei Talstationen liegen das Brumsiland (Gosau), das Bärencamp (Russbach) und Fuxi’s Kinderland (Annaberg/Astauwinkel). Förderbänder, Zauberteppiche und Tellerlifte bringen die Kinder nach oben und runter geht’s von selbst, wenn sie spielerischen den Dreh im Schnee lernen. In Russbach und Annaberg werden Kleinkinder ab einem Jahr den ganzen Tag oder stundenweise von geschulten Pädagogen betreut. Beliebt bei der versierten Ski-Generation sind die Gaudipisten mit sanften Wellenbahnen, herausfordernden Buckelpisten, vier Funparks sowie Snow Cross- und Zeitmess-Strecken wie die Marcel Hirscher-Rennstrecke in Annaberg. Heuer neu ist die Skirunde „panoronda“. www.dachstein.at

Viele „Likes“ für Dachstein West zum Saisonstart
Dachstein West spannt den Bogen zwischen zwei Weltberühmtheiten: dem „bronzenen“ Hallstatt und dem „goldenen“ Skistar Marcel Hirscher, dem fünffachen Weltcupsieger aus Annaberg. Zum Saisonstart mit dem neuen Logo „like it“ gibt es einen Gratis-Urlaubstag.

Drei Skiorte, 29 moderne Liftanlagen, über hundert Pistenkilometer im lawinen- und windgeschützten Mittelgebirge, ein beeindruckendes Hochgebirgspanorama am Horizont: Dennoch ist Dachstein West rund um die drei Skiorte Gosau, Russbach und Annaberg kein Massenskigebiet, sondern ein behutsam gewachsener „Insider“. Die hohe Schneesicherheit, die perfekt präparierten Pisten, die modernen Liftanlagen und urigen Hütten – aber auch die günstigen Skitickets – erhalten von immer mehr Skifans ein „like“. So wie die Tester von skiresort.de, welche die Skiregion bereits 2015 als Top-Skigebiet mit 17 Auszeichnungen ausgewiesen haben.

Zeit für einen ganz persönlichen Pistentest. Die Skiregion Dachstein West lädt dazu zum Saisonstart mit einem günstigen 4=3-Midweek-Angebot: Das heißt, vier Skitage zum Preis von drei, für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Damit haben alle Zeit für einen ausführlichen Pistencheck in ihrem individuellen Tempo. Etwa auf der „panoronda“ – einer 44 Kilometer langen Panorama-Skirunde mit Dachsteinblick –, bei der das „Best of“ der Dachstein West-Pisten voll ausgefahren wird. Nicht versäumen sollte man auch die ausgewiesenen Gaudipisten mit verheißungsvollen Namen wie Jagaschuss oder Speed Check, die Marcel Hirscher-Rennstrecke und den Snowpark Dachstein West, die mit glatt gewalzten Pistenautobahnen so gar nichts am Skihelm haben. Vor allem auch nicht die vielen originellen Skihütten, die zwischendurch zum Auftanken verlocken.
Dachstein West 4=3

Termin: Saisonbeginn – 23.12.16
Angebot: 4 Nächte inkl. 4-Tage-Skiticket zum Preis von 3 Tagen – Preis p. P.: ab 259 Euro
Tipp: „Fensterl´n“, das Dachstein West Schnäppchen & Last-Minute Schaufenster auf www.dachstein.at

Weitere Informationen:
ARGE Dachstein West Verrechnungsstelle GesbR
A-5442 Russbach, Schattau 90
Tel. + 43 6242 440
www.dachstein.at



Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com
Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com
Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com
Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com
Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com
Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!         

Keine Kommentare:

Kommentar posten