Sonntag, 6. November 2016

Alps Residence: Winterurlaub in der Steiermark - unbezahlte WErbung

Die kleine, feine Winterromantik im Feriendorf Hohentauern



Individuell ausgestattete Ferienhäuser am Rande des kleinen, feinen Skigebiets, Langlaufen, Schneeschuhwandern und sogar Iglubauen oder Eisfischen: Das von Alps Residence betriebene Feriendorf Hohentauern in der Region Murtal hat „höchst“ romantische und nachhaltige Winterideen.

In der idyllischen Abgeschiedenheit der obersteirischen Alpen, am Rande des kleinen, überschaubaren Skigebiets in Hohentauern, liegt das gleichnamige Feriendorf. Die individuell ausgestatteten Häuser in komplett biologischer Holzbauweise bieten Platz für vier bis acht Personen (55 bis 80 m2).

Von der kuscheligen Wärme in die klirrende Winterfrische ist es nur ein „Klack“, denn die zwölf Kilometer bestens präparierten, breiten Pisten liegen gleich nebenan. Überschaubar, stressfrei und ideal für Familien mit Kindern ist der Skitag hier heroben auf 1.274 Höhenmetern. Wer doppelspurig durch den Winter ziehen möchte, steigt in die mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichneten Loipen ein. Winterromantiker in Slow Motion stapfen auf großem Fuß durch das als Schneenest bekannte Hohentauern: Ausgerüstet mit Schneeschuhen wie zu Großvaters Zeiten geht es in entlegene Winkel und zu herrlichen Aussichtsplätzen. 

Im Feriendorf Hohentauern erleben Familien auch ganz unverfrorenen Winterspass: Auf Anfrage werden Iglubaukurse und Eisfischen organisiert. Warm ums Herz und an den Beinen wird es Groß und Klein dann im behaglichen Ambiente eines der 50 Ferienhäuser im ersten Sportdorf Österreichs. Die besonders familiäre Atmosphäre bewirkt bei den Gästen einen doppelten „Wau-Effekt“, denn Vierbeiner sind hier ebenfalls herzlich willkommen. www.feriendorf-hohentauern.at; www.alps-residence.com

Neu ab Winter: Die Alpenchalets Reiteralm direkt an der Piste
Ab diesem Winter gibt es neue luxuriöse Bergchalets von Alps Residence in der bekannten Skiregion im steirischen Ennstal rings um Schladming. Mit ihnen stockt die Alps Residence Holidayservice GmbH ihr Portfolio an Ferienresorts auf zwölf Standorte auf.

Seit 2011 betreibt die Alps Residence Holidayservice GmbH erfolgreich Ferienresorts in den Österreichischen Alpen. Mit elf Standorten und etwa 3.000 Betten hat sie sich in nur fünf Jahren zum führenden Anbieter in diesem Segment entwickelt. Zu den Vorzeigeadressen wie dem Alpenpark Turracher Höhe und den Kreischberg Chalets kamen im Vorjahr drei wichtige Standorte hinzu: Das Feriendorf Koralpe in Kärnten, das Erzberg Alpin Resort in einer ehemaligen Bergarbeitersiedlung im steirischen Eisenerz sowie das Alpendorf Dachstein West in Annaberg im Salzburger Land.

Bis zum Winter folgt der nächste Neuzugang: wo Serien-Skiweltcup-Sieger Marcel Hirscher trainiert, inmitten der Vier-Berge-Skischaukel Schladming, entstehen in Toplage direkt an der Skipiste die Alpenchalets Reiteralm. So wie bei allen Alps Residence Chalets spielt bei der neuen kleinen und luxuriösen Ferienanlage Holz eine große Rolle, aber auch eine erstklassige Ausstattung mit eigenen Wellnessoasen (Infrarotsauna, In- und Outdoor-Whirlpools oder Dampfduschen). 13 Objekte mit über 120 m² Wohnfläche sind geplant, mit vier Schlafzimmern und Platz für acht bis zwölf Gäste. Weitere bestehende Alps-Residence-Adressen finden sich nördlich und südlich des Steirischen Murtals: Vom Almdorf Stadl über den FerienPark Kreischberg, die Feriendörfer Murau und Hohentauern bis zu den Alpenchalets Klippitztörl in Kärnten. Zur hohen Qualität bietet Alps Residence fast konkurrenzlose Preise. Alle Details gibt es zum Nachlesen und Nachsehen in der neu überarbeiteten Alps-Residence-Broschüre. Einfach anfordern unter +43 3537 20050 (office@alps-residence.com) oder online blättern auf www.alps-residence.com.

Skiurlaub an der Weltcup-Piste in den Alpenchalets Reiteralm
Wer eine individuelle Bleibe für einen exklusiven und rundum entspannten Skiurlaub sucht, sollte rasch buchen: Diesen Winter eröffnen die luxuriösen Bergchalets von Alps Residence direkt an der Piste der weltbekannten Reiteralm bei Schladming.

Die Region Schladming-Dachstein bietet „Weltcup-erprobte“ Bedingungen für einen hochwertigen und schneereichen Skiurlaub. Die weitläufige Vier-Berge-Skischaukel Schladming-Dachstein hat 123 Kilometer Abfahrten „auf dem Buckel“ und gehört zu Ski amadé, dem „größten Skivergnügen Österreichs“. Ab diesem Winter gibt es eine neue, exklusive Unterkunft auf etwa 1.180 Metern direkt an der Piste des Weltcupbergs Reiteralm: Alps Residence, Österreichs führender Vermieter von Ferienhäusern und -appartements, hat die neu errichteten Alpenchalets Reiteralm im Programm, die in prächtiger Lage mit Dachsteinblick hoch über Schladming thronen.

Viel Holz und große Fensterfronten prägen das moderne und dennoch behagliche Ambiente der Chalets. Eine hochwertige Ausstattung mit offenem Kamin und eigener Wellnessoase (Sauna sowie teilweise Indoor-Whirlpool oder Außenjacuzzi) zählen zum Standard. Die 120 m2 Wohnfläche bieten Platz für vier Schlafzimmer sowie acht bis zehn Gäste (Preis: ab 450 Euro pro Tag). Zu buchen sind die Chalets unter www.alpenchalets-reiteralm.at bzw. www.alps-residence.com. Dort findet man auch alle anderen Ferienresorts, die von Alps Residence im Raum Steiermark, Kärnten und Salzburg betrieben werden.

Weitere Informationen:
Alps Residence Holidayservice GmbH
A-8861 St. Georgen am Kreischberg, Ferienpark 100
Tel.: +43/(0)3537/20050
www.alps-residence.com

Bitte interessierende Links durch Kopieren aufrufen
Dieter Buck
Besuchen Sie mich auch unter www.dieterbuck.de, auf facebook und in Instagram unter dieter_buck_wanderautor

Onlinemagazine von mir sind:
Artikel über Reisen und was schön daran ist: http://reisen-und-urlaub.blogspot.com
Artikel über die Welt der Alpen: http://alpen-blog.blogspot.com
Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur: http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com
Artikel über Baden-Württemberg: http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com
Artikel über Stuttgart: http://der-stuttgart-blog.blogspot.com
Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie: http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com
Jetzt auch in der Version für Mobiltelefone!         

Keine Kommentare:

Kommentar posten